Abo
  • Services:

The Avengers Project: Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive

Das Entwicklerstudio Crystal Dynamics ist normalerweise für Tomb Raider zuständig, nun hat es ein anderes Projekt: Es arbeitet an einem Spiel auf Basis von The Avengers. Ein Teaser zeigt erste Impressionen - weitere Infos soll es dann erst wieder im kommenden Jahr geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Offenbar tritt auch Captain America in The Avengers Project auf...
Offenbar tritt auch Captain America in The Avengers Project auf... (Bild: Square Enix)

Square Enix und das zu Disney gehörende Unternehmen Marvel haben eine langjährige Kooperation bekanntgegeben. Details nennen die Firmen nicht, sie stellen nur ein Projekt mit einem Teaser vor. Es trägt den Titel The Avengers Project. In dem kurzen Video sind vermutlich der abgetrennte Arm von Iron Man und der im Schutt liegende Schild von Captain America zu sehen.

Stellenmarkt
  1. über TOPOS Personalberatung GmbH, Großraum Bremen
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover

The Avengers Project entsteht bei Crystal Dynamics - das Studio ist sonst für Tomb Raider zuständig. Bereits Ende 2016 hatte es Gerüchte gegeben, laut denen Eidos Montreal - sonst Deus Ex - am nächsten Spiel mit Lara Croft arbeitet. Allerdings ist Eidos Montreal nun auch an der Produktion von The Avengers Project beteiligt.

Was das alles bedeutet, dürfte sich erst später klären. Neue Informationen zu den Superheldenspielen von Square Enix und Marvel soll es sogar erst wieder im Jahr 2018 geben, so jedenfalls die beiden Firmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. für 147,99€ statt 259,94€

IT-Kommentator 27. Jan 2017

Ja, oder ein Mobile-Karten-Spiel :)

Sybok 27. Jan 2017

Äh... nein. Danke!

marc_kap 27. Jan 2017

Hat nicht noch sony die rechte am spinnenman? Dachte Marvel hat die Rechte "nur ausgeliehen"

Der schwarze... 27. Jan 2017

Das war ganz okay, blieb aber hinter dem ersten Teil zurück. Ein gaaaanz schwacher...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /