Abo
  • Services:

Thaumistry: Bob Bates schreibt wieder ein Textadventure

Der Designer Bob Bates steckt hinter einigen Klassikern der Spielegeschichte, nun arbeitet er wieder an einem Textadventure. Das heißt Thaumistry und handelt von einem erfolglosen Erfinder - der aber ein besonderes Verhältnis zu Magie hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Spieleentwickler Bob Bates arbeitet an einem neuen Textadventure.
Der Spieleentwickler Bob Bates arbeitet an einem neuen Textadventure. (Bild: Bob Bates)

"Schaue das Buch an": Mit solchen - geschriebenen - Befehlen steuert der Spieler in Textadventures die Hauptfigur. Wer sich an derlei Adventures noch erinnert, hat mit ziemlicher Sicherheit schon von Bob Bates gehört. Jetzt hat der Designer ein neues Projekt mit dem Titel Thaumistry: In Charm's Way angekündigt, für das er auf Kickstarter mindestens 25.000 US-Dollar sammeln möchte; die Summe dürfte ziemlich sicher zusammenkommen.

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, München, Passau, Leipzig
  2. Hays AG, Berlin

Thaumistry soll ebenfalls ein Textadventure werden, das ohne neumodischen Schnickschnack wie Grafik oder Sprachausgabe auskommt. Die Handlung dreht sich um einen jungen Erfinder aus New York, der schon länger nichts mehr erfunden hat und deshalb unter Stress steht - und der dann erfährt, dass er über übersinnliche Fähigkeiten verfügt. Das Ganze ist als Komödie angelegt, allzu ernst wird es also nicht zugehen.

"Mit dem Wiederaufflammen des Interesses an Text-Games durch den Erfolg von Twine und dem 'Choose Your Own Adventure'-Format ist nun eine großartige Zeit, um ein klassisches Parser-Adventure zu veröffentlichen", so Bates, der sich schon seit mehreren Jahren mit den Vorarbeiten für das Projekt beschäftigt.

Im Team von Bates befinden sich auch Mitglieder aus Deutschland. Die Musik steuert Chris Hülsbeck bei, der mit seinem Soundtrack zu Turrican bekannt wurde. Außerdem ist der ehemalige Spielejournalist Michael Hengst mit dabei. Wenn alles gut geht, soll Thaumistry im Oktober 2017 für Windows-PC, MacOS und Linux erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 915€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /