Abo
  • Services:
Anzeige
TG-Tracker
TG-Tracker (Bild: Olympus)

TG-Tracker: Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

TG-Tracker
TG-Tracker (Bild: Olympus)

Die Actionkamera Olympus TG-Tracker wirkt wie die Requisite eines Sci-Fi-Films, beherbergt zahlreiche Sensoren, macht 4K-Videoaufnahmen und besitzt einen Ausklappbildschirm. Ohne Gehäuse ist sie 30 Meter tauchfest.

Die Olympus TG-Tracker ist eine Actionkamera mit einem robusten Gehäuse, das bis zu einer Fallhöhe von 2,1 Metern stoßfest sein soll und mit einem Gewicht von 100 kg belastet werden darf. Außerdem ist sie ohne Zusatzgehäuse bis -10° Celsius frostsicher und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 30 Metern. Eine kleine LED mit 60 Lumen Helligkeit soll bei schlechtem Licht die Umgebung aufhellen.

Anzeige

Das Ultraweitwinkelobjektiv deckt ein Sichtfeld von 204 Grad ab. Die Kamera verfügt über eine 5-Achsen-Bildstabilisation und nimmt mit ihrem 1/2,3-Zoll-Sensor Videos maximal in 4K bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Wer will, kann auch in Full-HD bei 60fps und 30fps oder bei HD-Video mit 240 fps, 120 fps, 60 fps oder 30 fps filmen.

Neben GPS ist auch jeweils ein Sensor zum Messen der Höhe, Wassertiefe, Luft- und Wassertemperatur vorhanden und speichert diese Daten. Weitere technische Daten hat Olympus auf seiner Website veröffentlicht.

  • Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)
Olympus TG-Tracker (Bild: Olympus)

WLAN zum Übertragen der aufgenommenen Videos und Daten zu einem Smartphone oder Tablet wurde integriert. Wer will, kann die Aufnahmen mit einer App von Olympus parallel zu den Sensordaten ansehen, wobei beispielsweise auch der Kartenausschnitt in einem Splitscreen-Modus eingeblendet werden kann.

Im Gegensatz zu anderen Action-Cams ist das 1,5 Zoll große Display für die Auswahl des Bildausschnitts herausklappbar wie bei einem Camcorder. Die Kamera ist mit Gopro-Halterungen kompatibel.

Groß und schwer

Mit Maßen von 35 x 56,5 x 93,2 mm und einem Gewicht von 180 Gramm hat die Kamera aber auch Nachteile: Sie ist verhältnismäßig groß und schwer. Die Gopro Hero4 Black kommt auf gerade einmal 41 x 59 x 29,6 mm bei einem Gewicht von 89 Gramm ohne Gehäuse.

Der neue Olympus TG-Tracker soll ab Juli 2016 für rund 350 Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Eheran 26. Mai 2016

Deine zwei Absätze widersprechen sich. Entweder kann man es sich selbst denken bzw...

Berner Rösti 25. Mai 2016

Mechanischer 5-Achsen-Stabilisator, wie man das von Olympus kennt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  2. congatec AG, Deggendorf
  3. LEONEX Internet GmbH, Paderborn
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 315,00€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01

  3. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 03:46

  4. Re: Das wird total abgefahren....

    ChristianKG | 03:31

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    ManfredHirsch | 03:23


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel