TF-19 Wasp: Skurriler Flammenwerfer für Drohnen soll Unkraut bekämpfen

Der TF-19 Wasp ist ein Flammenwerfer, der anstelle einer Kamera an Drohnen montiert werden kann. Mit dem Zubehör soll Ungeziefer und Unkraut bekämpft werden. In den USA gilt das System nicht einmal als Waffe. In Deutschland dürfte der Einsatz ohne Erlaubnis wohl verboten sein.

Artikel veröffentlicht am ,
So ein Flammenwerfer kann außer Kontrolle geraten.
So ein Flammenwerfer kann außer Kontrolle geraten. (Bild: Throwflame)

Der Onlineversandhandel Throwflame nimmt den TF-19 Wasp in sein Sortiment auf. Dabei handelt es sich um einen Flammenwerfer, der an Kameradrohnen montiert werden kann. Das System wird dazu an den entsprechenden Gimbal montiert. Eine Ersatzkamera ist in dem Zubehör für die Sicht des Piloten montiert. Diese überträgt ein Bildsignal an den mitgelieferten Controller.

Laut Hersteller soll der Flammenwerfer für das Bekämpfen von Ungeziefer, Unkraut oder schlecht erreichbarer Vegetation verwendet werden können. In einem Vorstellungsvideo wird das System etwa gegen ein Insektennest eingesetzt. Es ist 94 x 20 x 23 cm groß, wiegt ungeladen relativ geringe 1,8 kg und besteht zu einem Großteil aus Karbonfaser. Der Tank fasst 3,8 Liter Brennstoff. Damit soll eine Feuerdauer von etwa 100 Sekunden erreicht werden können. Der TF-19 nutzt ein elektronisches Plasma Arc Ignition System zum Anzünden des Brennstoffs. Die Reichweite soll etwa 7,6 m betragen.

In Deutschland wahrscheinlich nicht erlaubt

Throwflame hat das Zubehör für den Einsatz mit Lastendrohnen entwickelt, die 2,2 kg oder mehr tragen können. Empfohlen wird der Octacopter DJI S1000 mit acht Rotoren, der allein bereits etwa 3.700 Euro kostet. Der Flammenwerfer selbst kostet umgerechnet etwa 1.400 Euro.

In den USA werden Drohnen mit Flammenwerfern nicht als Waffen bezeichnet und fallen nicht unter das Waffengesetz. Ähnlich wie der von Elon Musks Boring Company vertriebene, wesentlich weniger potente Flammenwerfer dürfte auch dieses Zubehör nicht in Deutschland zugelassen sein, wenn nicht eine Erlaubnis eingeholt wird. Generell kann ein solches System in den falschen Händen mehr Schaden anrichten als beseitigen - etwa wenn statt des Wespennests der ganze Baum brennt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


drdoolittle 24. Jul 2019

Wieso sollte ich ein Mißanthrop sein? Ich mag alle Tiere gleichermaßen.

drdoolittle 24. Jul 2019

Waffengesetze können gar nicht scharf genug sein, Sie sind ein gutes Beispiel dafür.

drdoolittle 24. Jul 2019

Zu Demozwecken einfach mal ein Insektennest und die Umgebung abgefackelt, dabei erfüllt...

Gorgonhead 23. Jul 2019

Jepp, stimme da komplett zu. Das gefühlte halbe Jahr ist erhöhte Waldbrandgefahr. Die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmiersprache
Das ändert sich in Go 1.20

Im Februar erscheint Go in der Version 1.20. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen.
Von Tim Scheuermann

Programmiersprache: Das ändert sich in Go 1.20
Artikel
  1. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Kunst von der KI: MusicLM erzeugt Songs nach Textvorgaben
    Kunst von der KI
    MusicLM erzeugt Songs nach Textvorgaben

    Forscher von Google haben ein KI-Tool entwickelt, das Songs nach Wunsch produzieren soll. Die Öffentlichkeit darf es vorerst nicht benutzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /