Abo
  • Services:

Texas Instruments: Winzige Pico-Projektor-Chips mit HD-Auflösung

Texas Instruments hat ein Chipset für DLP-Pico-Projektoren im 0,3-Zoll-Format vorgestellt. Es bildet die Basis für die Datenbrille Avegant Glyph, die gleichzeitig ein Kopfhörer ist.

Artikel veröffentlicht am ,
0,3 Zoll HD Tilt & Roll Pixel (TRP) DLP Pico Chipset im Größenvergleich mit einem Bleistift
0,3 Zoll HD Tilt & Roll Pixel (TRP) DLP Pico Chipset im Größenvergleich mit einem Bleistift (Bild: Texas Instruments)

Texas Instruments hat auf dem Mobile World Congress ein DLP-Pico-Chipset vorgestellt, das eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln erzeugt. Die winzigen Spiegel auf seiner Oberfläche lassen sich durch elektrostatische Felder kippen. So lassen sich durch schnellen Wechsel unterschiedliche Helligkeiten der einzelnen Bildpunkte erreichen.

Stellenmarkt
  1. Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin
  2. d.velop AG, Gescher

Das Chipset ist für besonders kompakte Elektronik wie Tablets, Smartphones und tragbare Displays gedacht. Dazu zählt mit Avegant Glyph auch der Hybrid aus Head Mounted Display und Headset, der erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde. Das Gerät erinnert stark an einen Kopfhörer und kann auch als solcher benutzt werden. Wird der Bügel so nach vorn geklappt, dass die Augen bedeckt werden, kann er durch die beiden eingebauten Mikrodisplays auch als Computerbrille verwendet werden. Golem.de konnte einen Prototyp des Systems ausprobieren. Es projiziert die 720p-Bilder dem Anwender direkt auf die Netzhaut. Der Pixelabstand war nicht wahrnehmbar.

Über Kickstarter kostete eine Datenbrille ab 500 US-Dollar. Die Auslieferung an die Unterstützer soll laut Kickstarter-Website im Dezember 2014 erfolgen. Über die Website des Herstellers lässt sich die Brille ebenfalls für rund 500 US-Dollar vorbestellen. Hier wird als Lieferdatum das erste Quartal 2015 genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

nd-nomnomnom 24. Feb 2014

wo hast du das gelesen, dass dlp zu groß aufloesen wuerde und die farben fuer die tonne...

PatrickWeidenfe... 24. Feb 2014

Oh sorry das hab ich übersehen.


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /