Abo
  • Services:
Anzeige
Macbook Pro mit Touch Bar
Macbook Pro mit Touch Bar (Bild: Golem.de)

Teurer Austausch: Apple behebt Knistergeräusche beim Macbook Pro

Macbook Pro mit Touch Bar
Macbook Pro mit Touch Bar (Bild: Golem.de)

Beim 15 Zoll großen Macbook Pro mit Touch Bar treten gelegentlich Geräusche auf, die nicht vom Lüfter stammen. Nun tauscht Apple einem Bericht zufolge bei Bedarf den gesamten oberen Teil des Gehäuses aus, um das Problem zu beheben.

Einige Besitzer des neuen Macbook Pro 15 Zoll beschweren sich in Apples Supportforen, dass ihr neues Notebook Geräusche mache. Konkret geht es um ein Knistern, das sich ähnlich anhören soll wie das Zerdrücken einer Kunststoffflasche, nur leiser. Eventuell handelt es sich um Materialspannungen, die unter großer Last bei entsprechender Erwärmung des Gehäuses auftreten. Einige Anwender berichten auch von knirschenden Displayscharnieren.

Anzeige

Das neue Macbook Pro verfügt über ein neu konstruiertes Gehäuse, auch bei den Displayscharnieren und der Tastatur gibt es Veränderungen im Vergleich zu den Vorgängermodellen.

Laut einem Bericht von iFun hat Apple damit begonnen, die Geräusche durch den Austausch des kompletten Topcase zu beheben. Auf dem Kostenvoranschlag für einen Kunden wird ein Preis von rund 470 Euro inklusive Material und Arbeitspauschale aufgeführt, die der Kunde jedoch nicht zahlen musste. Das Topcase beinhaltet den oberen Teil des Gehäuses mitsamt Tastatur. Außerdem sollten die Lüfter getauscht werden. Nach der Reparatur seien die Geräusche zumindest verschwunden, heißt es auf iFun. Ob Apple mittlerweile beim Macbook Pro etwas verändert hat, ist nicht bekannt.

Ein anderes Problem, das ebenfalls unerwünschte Geräusche verursacht, resultiert aus der Konstruktion der Tastatur. In Supportforen gibt es Berichte über versagende Tastaturen am neuen Macbook Pro. Vor allem Benutzer des 15 Zoll großen Macbook Pro beschweren sich über Knirschen, unterschiedliche Tastenklänge, klemmende Tasten sowie fehlende oder doppelt erscheinende Eingaben.


eye home zur Startseite
TobiasA. 20. Mai 2017

Man sollte bei diesem "Geknister" mal die Systemdiagnose beim Hochfahren durchführen. Die...

ManuPhennic 17. Mai 2017

Sonst noch Wünsche? :D aber mal ehrlich



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. TAIFUN Software AG, Hannover
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Warum bitte 600PS

    jo-1 | 09:17

  2. Re: Solche Produkte find ich interessant

    Dwalinn | 09:16

  3. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    mbr | 09:13

  4. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    quineloe | 09:11

  5. Lieferung zum Strand!

    Tijuana | 09:10


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel