Abo
  • Services:
Anzeige
Passwort-Resets gehen bei VW ziemlich ins Geld.
Passwort-Resets gehen bei VW ziemlich ins Geld. (Bild: Kai Pfaffenbach / Reuters)

Teure Vergesslichkeit: Passwort-Resets kosten VW eine Million Euro im Jahr

Passwort-Resets gehen bei VW ziemlich ins Geld.
Passwort-Resets gehen bei VW ziemlich ins Geld. (Bild: Kai Pfaffenbach / Reuters)

Nach dem Abgasskandal muss VW sparen, wo es nur geht. Ein Sparpotenzial: Weniger Passwort-Resets durch die Mitarbeiter.

Mitarbeiter des VW-Konzerns vergessen offenbar häufig ihre Passwörter. Diese können zwar wiederhergestellt werden, doch das kostet den Autobauer bares Geld - rund eine Million Euro sollen es im vergangenen Jahr gewesen sein. Die VW-Mitarbeiter seien jetzt in einer E-Mail auf die hohen Kosten hingewiesen worden.

Anzeige

Teuer sind vor allem die zahlreichen Anrufe bei einem externen Dienstleister, die jeweils kostenpflichtig sind. Die Mitarbeiter wurden nun aufgefordert, stattdessen ein von der IT-Abteilung selbst entwickeltes Programm zu nutzen, das bereits seit September 2014 existieren soll. Für die Bedienung sei keine fremde Hilfe erforderlich, sondern nur der Werksausweis von Volkswagen.


eye home zur Startseite
Bouncy 15. Dez 2015

Ich kenne die Präsentation. "Überlistet" wurde eine spezielle Version eines bestimmten...

stan__lemur 14. Dez 2015

MD5 ist schwach, keine Frage (Algorithmus ist mittlerweile zu schnell; Hashkollisionen...

stan__lemur 14. Dez 2015

Aus Clipboard oder Selection Buffer? (left Mouse copy, middle paste, jaja, Linux halt...

Truster 14. Dez 2015

VPN mit 2FA wäre noch ein Ansatz :-)

M.Kessel 13. Dez 2015

Das war genau meine Vermutung, ohne das ich mich bei VW auskenne. Denn wenn so viele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  2. über JobLeads GmbH, Berlin
  3. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Noch ein Argument

    plutoniumsulfat | 19:04

  2. Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    christi1992 | 18:58

  3. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    amagol | 18:57

  4. Re: Riesenerfolg von GTA 5 Online

    TC | 18:56

  5. Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    TodesBrote | 18:56


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel