Abo
  • Services:

Tetris Effect: Sony bringt das Hypno-Tetris

Tetsuya Mizuguchi widmet sich nach Rez, Lumines und Child of Eden dem guten alten Tetris. Natürlich tut er das nicht ohne seinen unnachahmlichen visuellen Stil und mit viel Musik.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot aus Tetris Effect
Screenshot aus Tetris Effect (Bild: Playstation Blog)

Kaum ein Spiel dürfte zusammengerechnet auf mehr Spielstunden weltweit kommen als Tetris. Nachdem das Konzept bereits unermüdlich auf fast jede Plattform portiert wurde und einige Varianten den dreidimensionalen Raum erkundeten, bringt Designer Tetsuya Mizuguchi die Klötzchenbauerei nun mit Tetris Effect auf die Playstation 4.

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. abilex GmbH, Berlin

Hypnotisch im Visuellen, mit sorgfältig ausgewählter Musik und passendem Beat hat Sony das Spiel in einem Pre-E3-Stream präsentiert. Tetris Effect soll spielerisch im Kern dem Original entsprechen, drumherum aber modernisiert sein. Der Trailer zeigt Szenen im Weltraum inklusive psychedelischer Sound- und Grafikeffekte - wie bei Lumines - passend zu den Spielereingaben. Wir sind bereits gespannt, wie Mizuguchis Team einen echten Tetris präsentieren wird. Genau an dieser Stelle endet bisher nämlich der Trailer.

Neben bekannten Modi wie Marathon, Ultra oder Sprint soll es auch eine neue "Zone"-Mechanik geben, bei der Spieler die Zeit anhalten können.

Die Entwickler von Enhance Games versprechen auf der PS4 Pro die volle Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln bei 60 Bildern pro Sekunde. Die Knobelei bekommt zudem einen noch immersiveren Virtual-Reality-Modus für das PSVR-Headset. Tetris Effect soll im Herbst 2018 auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 172,73€)
  2. 69,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear S3 Frontier für 209€ und Galaxy S8+ für 469€ - Bestpreise!)
  4. (u. a. SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 19€)

Der mit dem Blubb 09. Jun 2018

vielen Dank, das hilft erst mal.

My1 08. Jun 2018

Für Sachen die man DLn will gibt's übrigens nen paasenden header: Content-Disposition...

GourmetZocker 07. Jun 2018

Diesen Effekt hatte ich bei ddr nach stundenlangem spielen. ZB beim blinzeln kamen die...

Quantium40 07. Jun 2018

Erst nach 2 Minuten?

genussge 07. Jun 2018

Wird dann "Pong Ghost" heißen...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /