• IT-Karriere:
  • Services:

Tests Playstation 4: Klasse Hardware und Spiele, die besser sein könnten

In den USA erscheint die Playstation 4 zwei Wochen früher als in Europa, entsprechend sind erste Tests online. Golem.de stellt die Ergebnisse vor - mit konkreten Daten zur Leistungsaufnahme und Lautstärke sowie eigenen Einschätzungen zur Konsole.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

"Der Fokus auf Gaming - und nur Gaming - wird von einem eindeutigen Mangel an überzeugender Software unterminiert": Dieses Fazit über die Playstation 4 zieht die US-Webseite Polygon.com in ihrem Test der Next-Gen-Konsole von Sony. In den USA erscheint das Gerät am 15. November 2013, also zwei Wochen vor dem Start in Europa. Deshalb dürfen US-Medien bereits jetzt über ihre Erfahrungen mit der PS4 schreiben.

Inhalt:
  1. Tests Playstation 4: Klasse Hardware und Spiele, die besser sein könnten
  2. Lernkurve und Launchtitel

Allerdings gibt es auch Daten von deutschen Fachpublikationen. PC Games Hardware hat auf einer Debug-Version der Konsole ermittelt, dass die Leistungsaufnahme im Menü bei rund 80 Watt liegt (Playstation 3 Super Slim: 70 Watt). Im Spielbetrieb liegt der Wert bei 155 Watt - deutlich mehr als bei der PS3 Super Slim, die in diesem Modus mit 80 Watt ausgekommen ist, allerdings natürlich weniger schicke Grafik auf den Bildschirm bringt.

Die Lautstärke der Playstation 4 im Menü liegt bei 0,4 Sone/23 dB(A), bei der PS3 Super Slim waren es 0,8 Sone/28 dB(A). Im Spiel liegen beide Systeme bei 1,5 Sone/33 dB(A). Sowohl die Angaben über die Leistungsaufnahme als auch die über den Geräuschpegel decken sich mit den Erfahrungen von Golem.de: Bei einer längeren, von Sony organisierten Probesession wurde das Gehäuse trotz Dauerspielbetriebs nur mäßig warm, vor allem aber war von der Konsole so gut wie nichts zu hören.

Von der Hardware ist auch die US-Presse nahezu durchgehend angetan. Kokatu.com lobt das "schnittige, leicht transportierbare und wunderbar leise" Gerät. Auch die Ladezeiten lobt die Redaktion, etwa dass ein typischer Spielestart mit allem Drum und Dran nur rund 30 Sekunden dauert. Das deckt sich mit unseren Eindrücken, bei denen auch Vorgänge wie das Wechseln vom Spiel ins Menü noch eine Spur schneller erledigt waren als bei der Playstation 3; es wird interessant sein zu sehen, welche Ergebnisse die Tests bringen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Auch der Controller kommt in der US-Presse sehr gut weg. Engadget.com ist der Meinung, der "Dualshock 4 ist das beste Gamepad, das Sony jemals entwickelt hat" - eine Auffassung, der wir uns nach einigen Stunden Probespielen anschließen. Eine Umstellung bei dem für Spiele relevanten Analogstick, den Triggern und Knöpfen ist nicht nötig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Lernkurve und Launchtitel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 2,49€
  4. 20,49€

Elbu 21. Nov 2013

Ganz so extrem ist es nicht. Laut Sony 25 Euro pro Konsole Verlust. Quelle find ich...

AssKickA 20. Nov 2013

Diablo ist kein PC Exklusivtitel. Kommt auch für die neuen Konsolen. Starcraft soll auch...

nolonar 17. Nov 2013

Du kannst bei der PS4 (und auch bei der PS3) die HDD durch eine SSD ersetzen. Wenn du...

Knallchote 16. Nov 2013

Entweder wirkt bei ihm an der Konsole der Nocebo-Effekt oder am PC der Placebo-Effekt. :D

Natchil 15. Nov 2013

Doch wird es, also bitte wenn du nicht weißt wie ich meinen Controller angeschlossen...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Icann und ISOC: Der Ausverkauf des Internets
Icann und ISOC
Der Ausverkauf des Internets

Der Verkauf von .org wirkt wie ein Verschwörungskrimi voller seltsamer Zufälle, Korruption und zwielichtiger Gestalten. Hinzu kommen Intransparenz und Widersprüche.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Breitbandausbau Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
  2. Urheberrechtsverletzungen Europol nimmt 30.000 Domains offline
  3. Internet Europas IPv4-Adressen sind aufgeteilt

    •  /