Testnetze: Deutsche Telekom bereitet LTE-M vor

In mehreren Staaten betreibt die Telekom schon Testnetze für LTE-M. Nun wurden die ersten Anwendungen gezeigt, darunter intelligente Schuhsohlen.

Artikel veröffentlicht am ,
LTE-M ist für IoT
LTE-M ist für IoT (Bild: Deutsche Telekom)

Die Deutsche Telekom bereitet die Markteinführung der LTE-M Netztechnologie vor. Das gab das Unternehmen am 22. November 2018 bei der Vorstellung der Finalisten im LTE-M Prototyping Programm in Wien bekannt.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  2. Agile Coach (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Getestet wurden die Prototypen in den LTE-M Testnetzen in Krakau, Berlin, Reutlingen, Rotterdam und Wien. "Der Summit ist der Höhepunkt unserer Prototyping-Arbeit. Bis Mitte 2019 werden wir LTE-M Netze in mehreren europäischen Märkten einführen. Damit können unsere Kunden LTE-M Geräte und Anwendungen entwickeln und testen", erklärte Ingo Hofacker, verantwortlich für das Internet-der-Dinge-Geschäft der Telekom.

Das britische Startup Neebo stellte bei der Telekom ein Wearable für Babys vor: Es lässt sich am Handgelenk eines Neugeborenen befestigen und überwacht dessen Vitalparameter.

Das niederländische Unternehmen Babbler entwickelte eine Tracking-Technik für die Industrie. Damit sollen sich Frachtcontainer über weite Strecken verfolgen und an einen Sicherheitsalarm anbinden lassen, der bei Diebstahl oder Beschädigung anschlägt.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die deutsche Firma Inshoerance schuf smarte Einlegesohlen mit Alarmfunktion, die durch Zusammenschlagen der Füße aktiviert wird. Zielgruppe sind Beschäftigte an gefährlichen Einsatzorten oder Personen mit erhöhtem Entführungsrisiko oder alleinlebende Senioren.

eMTC (Enhanced Machine Type Communications) oder LTE-M (Machine Type Communications) ist laut dem Messgerätehersteller Rohde und Schwarz Teil von Release 13 und beinhaltet niedrigere Bandbreiten im Uplink und Downlink, niedrigere Datenraten und eine reduzierte Sendeleistung.

Release 13 beinhaltet Narrow Band-IoT, das weniger als 200 kHz des Spektrums belegt und sich In-Band einsetzen lässt, indem freie LTE-Ressourcenblöcke wiederverwendet werden. Es läuft auch im Spektrum zwischen benachbarten LTE-Trägern oder im freien GSM-Spektrum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /