Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook aktiviert für einzelne Nutzer eine WLAN-Suche.
Facebook aktiviert für einzelne Nutzer eine WLAN-Suche. (Bild: Facebook)

Testbetrieb: Facebook sucht nach WLAN-Hotspots

Facebook aktiviert für einzelne Nutzer eine WLAN-Suche.
Facebook aktiviert für einzelne Nutzer eine WLAN-Suche. (Bild: Facebook)

Die Facebook-App will das gleichnamige soziale Netzwerk auch für die Suche von kostenlos nutzbaren WLAN-Zugängen nutzen. Derzeit wird begrenzt die Funktion getestet in einer integrierten Kartenansicht WLAN-SSIDs aufzuspüren, um sie zu nutzen.

Die Facebook-App wird offenbar um eine weitere Funktion erweitert. Wie The Next Web berichtet wird derzeit offenbar begrenzt die Suche nach WLAN-Zugängen getestet. In unserer Facebook-App sehen wir die Funktion jedenfalls nicht. Es ist bei Facebook allerdings üblich einzelne Funktionen mit einer begrenzten Nutzerschaft zu testen. Das kann mitunter regional begrenzt sein.

Anzeige

Facebook-Nutzer können mit der neuen Funktion auf einer Kartenansicht nach naheliegenden WLAN-SSIDs suchen, die sich kostenlos nutzen lassen. Das ist vergleichbar mit Facebooks Restaurant-Suche. Hier muss natürlich bezahlt werden. In der Seitenleiste wird ein eigener Menüpunkt erstellt. Dem Anwender fällt dies dadurch besser auf, als wenn Facebook die WLAN-Karte in der Suche nach interessanten Orten verstecken würde.

Praktische Funktion für Nutzer mit wenig Volumen

Die Funktion richtet sich vor allem an Nutzer, die wenig Inklusivvolumen haben und immer wieder per WLAN versuchen ihre Verbindung zu verbessern. Im Unterschied zu den Betriebssystemfunktionen, die nur in der unmittelbaren Umgebung nach WLAN-Access-Points suchen können, kann der Anwender so gezielt zu einer Position laufen, um eine bessere Verbindung zu bekommen. Unterwegs kann das praktisch sein, insbesondere wenn der Nutzer etwa gerade nur eine Edge-Verbindung hat.

Ob eine bestimmte Versionsnummer von Facebook Voraussetzung ist, ist unklar. Viele Funktionen sind von der eigentlichen Version unabhängig. Was in der App passiert wird seitens Facebook ohnehin schon lange nicht mehr dokumentiert, so dass sich die immer größer werdenden Apps nicht mehr erklären lassen.


eye home zur Startseite
CT91 23. Nov 2016

Woher kommt die Datenbasis für die kostenlosen WLANs? Sind das ausschließlich Netzwerke...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. SICK AG, Hamburg
  4. AKDB, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  2. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  3. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  4. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  5. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  6. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  7. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  8. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  9. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  10. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    ML82 | 09:26

  2. Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt gleich...

    Unix_Linux | 09:26

  3. Re: Die Xiaomi-App übermittelt den Standort

    cbug | 09:17

  4. CAT S60 Android Updates

    henrikd@web.de | 09:12

  5. Re: nothern light...?

    b1n0ry | 09:03


  1. 09:02

  2. 17:17

  3. 16:50

  4. 16:05

  5. 15:45

  6. 15:24

  7. 14:47

  8. 14:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel