Abo
  • Services:
Anzeige
Macbook Air
Macbook Air (Bild: Apple)

Testbericht: SSDs unterschiedlicher Leistung im Macbook Air

Tests haben gezeigt, dass die SSDs im neuen Macbook Air manchmal langsamer sind als die im vorherigen Modell des Jahres 2013. Schuld ist die Einkaufspolitik Apples.

Anzeige

Die Macworld hat ermittelt, dass die SSDs im neuen Macbook Air, das Apple erst vor einer Woche auf den Markt gebracht hat, teils niedrigere Schreib- und Lesegeschwindigkeit aufweisen als beim alten Macbook Air aus dem Jahr 2013.

Ein Test der Macworld bestand im Kopieren von 6 GByte Daten. Beim alten Macbook Air mit 11 Zoll großem Bildschirm dauerte das 28 Sekunden, während das 2014er Modell laut Macworld 54 Sekunden benötigte. Die Macworld ermittelte außerdem, dass auch das Packen und Entpacken deutlich länger dauerte.

Ganz sauber vergleichen konnte die Zeitschrift allerdings nicht, denn die SSDs der beiden 11-Zoll-Geräte sind unterschiedlich groß. Das schnellere Modell der 2013er Version fasst 256 GByte, das langsamere der 2014er Ausgabe nur 128 GByte. Oftmals sind SSDs mit geringer Kapazität auch langsamer.

Den Testern standen zudem zwei 13 Zoll große Macbook Air zur Verfügung. Auch hier waren die SSDs unterschiedlich groß, jedoch in umgekehrter Reihenfolge: Das alte Modell besaß 128 GByte, das neue Notebook 256 GByte. Und so gelang auch ein vernünftiger Vergleich zwischen Airs gleicher Kapazität und unterschiedlichen Baujahrs. Interessanterweise lagen beim Kopieren von 6 GByte Daten wiederum die alten Versionen deutlich vorne.

Die unterschiedlichen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten wurden auch mit dem Disk Speed Test von Blackmagic Design verifiziert. Im Festplattendienstprogramm zeigte sich, dass Apple in allen vier Modellen SSDs unterschiedlicher Hersteller einsetzte, die durch die Buchstabenkombinationen SM für Samsung, TS für Toshiba und SD für Sandisk gekennzeichnet sind.

In den ausprobierten, langsamen, aber aktuellen Modellen waren Toshiba- und Sandisk-SSDs verbaut, während die schnelleren, aber älteren Macbook Air mit Samsung-SSDs mit PCIe-Interface bestückt waren.

Ob es auch neue Airs mit Samsung-Modulen gibt, ist nicht bekannt. Der Käufer kann bei der Bestellung nicht bestimmen, welche SSD eingebaut wird.


eye home zur Startseite
fokka 06. Mai 2014

wo wir schon von künstlich geschaffenen problemen reden: "...eine unter 1%ige Ausfallrate...

neocron 06. Mai 2014

jupp, so deutlich, dass es dir nicht moeglich war es in einem Satz zu markieren! dir war...

letrobrweR 06. Mai 2014

Habe ein frisches MacBook Pro 13 Retina (256 GB). Entgegen früherer Tests ist in meinem...

Kasabian 06. Mai 2014

schöne Philosophie ;)

humpfor 06. Mai 2014

Schauens mal ins Macuser.de Forum... Gibt genug Leute. Da geht es nicht um die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Schwäbisch Gmünd
  3. 50Hertz Transmission GmbH, Neuenhagen bei Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 281,99€
  2. 819,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

  1. Re: Irgendwas mache ich wohl falsch...

    bjs | 19:11

  2. Re: "Derzeit sind kein Geräte geplant, die das...

    Geistesgegenwart | 19:09

  3. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    Neuro-Chef | 19:07

  4. Re: Golem hat Tomaten auf den Augen

    baltasaronmeth | 19:07

  5. Re: Intel kann bald einpacken...

    baltasaronmeth | 19:05


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel