Abo
  • Services:

Test-Video: Lollipop Chainsaw: Action im Minirock und mit scharfer Kettensäge

Cheerleader mit Kettensägen, ein Kopf ohne Körper als Sidekick und Zombies als Sportgeräte: Lollipop Chainsaw beweist wieder einmal, dass Entwickler Suda 51 Realismus eher unnötig findet. Dem Spieler kann das nur recht sein - so unterhaltsam wurden Untote selten gemetzelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Juliet feiert ihren Geburtstag mit Kettensäge und Zombies.
Juliet feiert ihren Geburtstag mit Kettensäge und Zombies. (Bild: Golem.de)

Geburtstagsfeiern verlaufen bekanntlich manchmal anders als geplant, die Party von Juliet gerät allerdings richtig aus den Fugen: Erst verschläft sie, dann muss sie feststellen, dass ihre Highschool durch einen mysteriösen Virusausbruch von lauter Zombies bevölkert ist. Als würde das noch nicht reichen, hat sich auch ihr Freund Nick in einen schlurfenden Untoten verwandelt - gut also, dass sie alles andere als zimperlich ist und ihrem Liebsten einfach den Kopf abhackt. Seinen Körper ist er so zwar los - dafür lässt er sich als munter plappernder Begleiter am Rock durch die Welt tragen.

Inhalt:
  1. Test-Video: Lollipop Chainsaw: Action im Minirock und mit scharfer Kettensäge
  2. Zombies als Sportgeräte

Fortan sind die beiden damit beschäftigt, Zombies ihre Gliedmaßen oder Köpfe abzutrennen - meist per Kettensäge, alternativ kann aber auch mit den sonst für Cheerleading-Aktivitäten genutzten Pompons attackiert werden. Kleinere Kombos aus Sprung- und Trittattacken sind ebenfalls möglich, im Spielverlauf kommen zudem neue Optionen hinzu - für erledigte Kontrahenten hagelt es Münzen, die dann in neue Angriffe, Munition oder alternativ hübsche Outfits investiert werden können.

  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
  • Lollipop Chainsaw
Lollipop Chainsaw

Die abgedrehte Szenerie kann allerdings nicht verdecken, dass das eigentliche Spiel recht konventionell ausgefallen ist: Die Level sind komplett linear aufgebaut, die Kämpfe laufen immer nach gleichem Schema ab und bieten wenig Herausforderungen, plumpes Knopfdrücken reicht in den meisten Fällen völlig aus.

Zombies als Sportgeräte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. 89,99€
  3. 117,94€ + Versand
  4. 59,90€

Anonymer Nutzer 20. Jun 2012

Tara Strong ist eine hervorragende Synchronsprecherin. :D

Anonymer Nutzer 20. Jun 2012

Pssst - nicht so laut! Sonst spricht sichs herum, dass Internetwerbung rausgeschmissenes...

jayrworthington 19. Jun 2012

Wie sich die Zeiten aendern.... Wir haben sie damals noch Lehrer genannt....


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

      •  /