Schwierigkeitsgrad und Fazit

Die Unterschiede zwischen den Welten sind genial in den Spielverlauf eingebunden. So gibt es immer wieder Passagen, in denen der Spieler etwa auch im Sprung die Szenerie wechseln muss - etwa, weil die Plattform für den Absprung nur in der einen, der Landeort aber nur in der anderen Welt verfügbar ist. Hinzu kommt, dass die Schwestern über unterschiedliche Fähigkeiten verfügen. Die eine kann per Wirbelattacke durch die Luft schweben, die andere als Feuerkugel auch Gesteinsformationen durchbrechen.

  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
Giana Sisters: Twisted Dreams
Stellenmarkt
  1. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Starnberg
  2. Softwareentwickler Automatisierung (w/m/d)
    Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich
Detailsuche

Natürlich gibt es auch Kritikpunkte: Eine Hintergrundgeschichte ist praktisch nicht vorhanden, und obwohl grundsätzlich viele Speicherpunkte in den Leveln verteilt und auf der einfachsten Stufe auch unbegrenzt Leben verfügbar sind, bleibt Frust nicht aus. Nach dem sehr einfachen Start wird der Schwierigkeitsgrad schnell deutlich höher. Nicht nur im Bosskampf, auch bei einigen Sprüngen ist so präzises Timing gefragt, dass auch erfahrene Spieler viele Passagen unzählige Male wiederholen müssen. Dank der guten Bedienung und der vielen liebenswerten Details bleibt die Motivation trotzdem immer erhalten. Auch die Musik sorgt dafür, dass die Lust nicht so schnell verloren geht: Der von Chris Hülsbeck komponierte Soundtrack überzeugt mit Reminiszenzen an den Klassiker und vielen neuen, wirklich schönen Melodien.

Das via Kickstarter-Crowdfunding finanzierte Giana Sisters ist als 1,3 GByte großer Download für PC ab sofort verfügbar und kann bei Steam, GOG.com und Gamersgate.com für rund 15 Euro heruntergeladen werden.

Fazit

Wunderschöne Welten, tolle Spielbarkeit, witzige Ideen und hervorragendes Charakterdesign: Wer auch nur ansatzweise ein Herz für Jump-and-Runs hat, sollte Twisted Dreams kaufen! Auch wenn nicht alles perfekt ist und einige Passagen durchaus Frustpotenzial bergen: Einen besseren und günstigeren Beweis, dass das Sprungspielgenre auf dem PC eine Daseinsberechtigung hat, hat es lange nicht gegeben.

Nachtrag vom 31. Oktober 2012, 16:25 Uhr

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
  2. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Black Forest Games hat ein Update auf Version 1.0.1 von Giana Sisters veröffentlicht. Es enthält neben Fehlerkorrekturen auch einen zusätzlichen Halloween-Level mit neuen Herausforderungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test-Video Giana Sisters: Grandioser Weltensprung am PC
  1.  
  2. 1
  3. 2


Rogolix 01. Nov 2012

Interessant wäre die Frage, warum es einmal 14.99¤ (Gamersgate) und ein anderes Mal 14...

Knarzi 01. Nov 2012

XD Genau das richtige am Morgen!

Hacker Harry 31. Okt 2012

schönen dank für den link. geschichte kann so schön klingen :)

baldur 31. Okt 2012

Kurz umrissen funktioniert Trine da ähnlich wie Giana Sisters hier. Man kann zwischen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. JD Power: Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme
    JD Power
    Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

    Die Neuwagenkäufer sind nach einer Befragung von JD Power bei Polestar und Tesla besonders unzufrieden mit der Qualität. Sieger ist Buick.

  2. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

  3. Elektroauto: BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition
    Elektroauto
    BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition

    BMW hat eine Viertelmillion i3 gebaut, doch nun wird das Auto eingestellt. Zuvor gibt es eine Sonderedition.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /