Abo
  • Services:

Schwierigkeitsgrad und Fazit

Die Unterschiede zwischen den Welten sind genial in den Spielverlauf eingebunden. So gibt es immer wieder Passagen, in denen der Spieler etwa auch im Sprung die Szenerie wechseln muss - etwa, weil die Plattform für den Absprung nur in der einen, der Landeort aber nur in der anderen Welt verfügbar ist. Hinzu kommt, dass die Schwestern über unterschiedliche Fähigkeiten verfügen. Die eine kann per Wirbelattacke durch die Luft schweben, die andere als Feuerkugel auch Gesteinsformationen durchbrechen.

  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
Giana Sisters: Twisted Dreams
Stellenmarkt
  1. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Natürlich gibt es auch Kritikpunkte: Eine Hintergrundgeschichte ist praktisch nicht vorhanden, und obwohl grundsätzlich viele Speicherpunkte in den Leveln verteilt und auf der einfachsten Stufe auch unbegrenzt Leben verfügbar sind, bleibt Frust nicht aus. Nach dem sehr einfachen Start wird der Schwierigkeitsgrad schnell deutlich höher. Nicht nur im Bosskampf, auch bei einigen Sprüngen ist so präzises Timing gefragt, dass auch erfahrene Spieler viele Passagen unzählige Male wiederholen müssen. Dank der guten Bedienung und der vielen liebenswerten Details bleibt die Motivation trotzdem immer erhalten. Auch die Musik sorgt dafür, dass die Lust nicht so schnell verloren geht: Der von Chris Hülsbeck komponierte Soundtrack überzeugt mit Reminiszenzen an den Klassiker und vielen neuen, wirklich schönen Melodien.

Das via Kickstarter-Crowdfunding finanzierte Giana Sisters ist als 1,3 GByte großer Download für PC ab sofort verfügbar und kann bei Steam, GOG.com und Gamersgate.com für rund 15 Euro heruntergeladen werden.

Fazit

Wunderschöne Welten, tolle Spielbarkeit, witzige Ideen und hervorragendes Charakterdesign: Wer auch nur ansatzweise ein Herz für Jump-and-Runs hat, sollte Twisted Dreams kaufen! Auch wenn nicht alles perfekt ist und einige Passagen durchaus Frustpotenzial bergen: Einen besseren und günstigeren Beweis, dass das Sprungspielgenre auf dem PC eine Daseinsberechtigung hat, hat es lange nicht gegeben.

Nachtrag vom 31. Oktober 2012, 16:25 Uhr

Black Forest Games hat ein Update auf Version 1.0.1 von Giana Sisters veröffentlicht. Es enthält neben Fehlerkorrekturen auch einen zusätzlichen Halloween-Level mit neuen Herausforderungen.

 Test-Video Giana Sisters: Grandioser Weltensprung am PC
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 54,99€ statt 99,98€
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Rogolix 01. Nov 2012

Interessant wäre die Frage, warum es einmal 14.99¤ (Gamersgate) und ein anderes Mal 14...

Knarzi 01. Nov 2012

XD Genau das richtige am Morgen!

Hacker Harry 31. Okt 2012

schönen dank für den link. geschichte kann so schön klingen :)

baldur 31. Okt 2012

Kurz umrissen funktioniert Trine da ähnlich wie Giana Sisters hier. Man kann zwischen...

EpicLPer 30. Okt 2012

Bloß eine kleine Frage: Ich kann in dem Spiel nicht schnell schwimmen, egal was ich...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
    Sonnet eGFX Box 650 im Test
    Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

    Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
    2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
    3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

      •  /