Abo
  • IT-Karriere:

Test-Video Civ 5 Gods and Kings: Plan B mit Spionage, Religion und Steampunk

Im Test zum Rundenstrategiespiel Civilization 5 kritisierten wir das Fehlen von Religionen und Spionage. Die Erweiterung Gods and Kings soll diese Elemente zurückbringen und bringt den fünften Serienteil dadurch in eine ganz neue Balance.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork Civilization 5 Gods and Kings
Artwork Civilization 5 Gods and Kings (Bild: 2K Games)

Nach dem Abgang des führenden Designers Jon Schaffer (hauptverantwortlich für Civilization 5) übernahm Ed Beach bei Firaxis die beliebte Rundenstrategieserie. Unter seiner Leitung ist die Erweiterung Gods and Kings entstanden, mit der die Religionen, Spionage, eine überarbeitete KI sowie neun zusätzliche Zivilisationen in Civilization 5 dazukommen.

Inhalt:
  1. Test-Video Civ 5 Gods and Kings: Plan B mit Spionage, Religion und Steampunk
  2. Spione kehren zurück und Fazit

Der rundenbasierte Mix aus Städteverwaltung, Expansion und Menschheitsgeschichte wird vor allem durch die elf neuen Religionen durcheinandergewirbelt. Als zusätzliche Ressource muss der Spieler neben Gold, Nahrung, Kultur und Wissenschaft in Gods and Kings auch Glauben sammeln. Wird ein gewisses Maß an Glauben erreicht, erscheint ein schnödes Textfenster, in dem ausgewählt wird, durch welche Eigenschaft sich die eigene Religion auszeichnen soll. Der Tanz der Aurora bringt beispielsweise einen Glaubenspunkt auf Wüstenfeldern, die Göttin der Liebe erhöht die Zufriedenheit der Zivilisation um einen Punkt, sobald eine Stadt sechs oder mehr Einwohner hat.

Mit der Geburt des ersten Großen Propheten kann der Spieler etwas später eine eigene Religion gründen. Der Name ist nicht wie in Civilization 4 vorgegeben, sondern kann frei erfunden werden. Die Symbole der Religionen ähneln jedoch denen der echten Welt und sind in Schwarz-Weiß gehalten. Bei der Religionsgründung werden zwei weitere Eigenschaften aus einem neuen Menü ausgewählt, später im Spiel ist es möglich, weitere drei Eigenschaften zu bekommen, sofern die Religion mächtig genug wird.

  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
  • Civilization 5 Gods and Kings
Civilization 5 Gods and Kings

Spieler sollten sich bei der individuellen Erstellung ihrer Religion genug Zeit lassen, denn die Eigenschaften sind sehr nützlich und können ohne Frage spielentscheidend sein. So erhält der Spieler durch die Eigenschaft Einführungsrituale zum Beispiel 100 Gold, sobald eine Stadt seinem Glauben beitritt. Die Eigenschaft Pilgerfahrt bringt pro einzelnem Anhänger einen Glaubenspunkt pro Runde. Mit Glaubenspunkten können unter anderem ganze Armeen und Gebäude günstig eingekauft werden. Meistens werden sie jedoch in Missionare und Inquisitionseinheiten gesteckt, die für die koordinierte Verbreitung des Glaubens notwendig sind.

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe, Sofia (Bulgarien), Palmela (Portugal), Chennai (Indien)

Eine Stadt kann dabei immer nur eine primäre Religion haben. Sobald eine andere Religion in der Stadt mehr Gläubige hat, wechselt sozusagen die Stadtreligion auf die der Mehrheit.

Spione kehren zurück und Fazit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. ab 234,90€

los3r 02. Sep 2012

Huhu, hier könnt ihr Civilization 5 gewinnen. Ganz ohne lästige Fragen. http://www.pc...

ap (Golem.de) 20. Jun 2012

Zum Thema ist scheinbar alles gesagt und der Thread wurde geschlossen, damit die...

Endwickler 19. Jun 2012

Werde nachher mal schauen, danke für den Tipp. Länger als Civ4 habe ich bisher nur X3 und...

Anonymer Nutzer 18. Jun 2012

Ja die Ausarbeitung ist komplexer und definitiv besser streite ich nicht ab aber die...

iRofl 18. Jun 2012

ob da jetzt neue Religion, Einheiten, Karten oder sonstwas dazu kommt: die KI bleibt...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

    •  /