Abo
  • IT-Karriere:

Kernel 3.2 mit Leistungspatches

Der Linux-Kernel ist in Version 3.2.0-23 enthalten, der die Energiesparoption RC6 für Intels Sandy Bridge standardmäßig aktiviert. Eigentlich sollten die entsprechenden Patches der Intel-Entwickler erst in Linux 3.4 einfließen. Canonical hat sie aber in seinen Kernel übernommen. Der Linux-Kernel 3.2 ist als Longterm-Kernel deklariert worden und wird über die übliche offizielle Supportzeit des Kernel-Teams hinaus von Debian-Entwickler Ben Hutchings gepflegt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Die mit Linux 3.2, Mesa 8.2 und X.org 7.6 mitgelieferten Treiber für die SVGA-Grafikkarte von VMware unterstützen 3D. Ubuntu-Gastsysteme in VMware verlangen aber dem Wirt einiges an CPU-Leistung ab und reagieren noch deutlich träge. Das mit X.org ausgelieferte Xinput 1.12 unterstützt Multitouchgesten.

Kubuntu mit fünf Jahren Garantie

Auch die KDE-Variante Kubuntu 12.04 wird als LTS-Version fünf Jahre lang mit Updates versehen. Jüngst hatte Canonical den Hauptentwickler Jonathan Riddell zunächst von dem Kubuntu-Projekt abgezogen und damit seine offizielle Unterstützung aufgekündigt. Riddel wechselte daraufhin zu Blue Systems und arbeitet weiter Vollzeit an der KDE-Variante. KDE liegt dort in Version 4.8 vor.

Der ARM-Zweig von Ubuntu wurde ebenfalls aktualisiert. Neu sind Versionen (ARMhf, kurz für ARM Hard Float), die FPUs in modernen ARM-SoCs unterstützen, statt sie wie bisher nur per Software zu emulieren. Sie stehen für die OMAP-3- und -4-Chipsätze von Texas Instruments sowie den i.MX5x von Freescale zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Portierung für das AC100/Dynabook von Toshiba mit Tegra-Chipsatz von Nvidia. Unterstützung für ARM-Quadcore-Chipsätze soll frühestens mit Ubuntu 12.10 zur Verfügung stehen.

 Mangel an KonfigurationsmöglichkeitenVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

Kimme92 16. Nov 2012

Hallo maknesium! Zunächst möchte auch ich mich für Deine Arbeit bedanken! Allerdings habe...

redbullface 11. Mai 2012

Was soll den Canonical denken? Sie versuchen halt ihr bestes. Tut mir für dich Leid, das...

SSD 02. Mai 2012

Welche Karte hast du denn? Und welche Karte hast du?

__destruct() 02. Mai 2012

Du kannst doch auch dann, wenn du Unity verwendest, Starter auf der Arbeitsfläche haben...


Folgen Sie uns
       


Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /