Abo
  • Services:

Cartoon-Look und Fazit

Für Motivation sorgt vor allem die Handlung: Zwischen den Kampfeinsätzen ist Estacado in seiner luxuriösen Mehretagenwohnung unterwegs, wo er - zumindest anfangs - ganz freundlich mit den Mitgliedern seiner Mafiafamilie plaudern kann. Dazu kommen wunderschön choreographierte Sequenzen, in denen er seine ermordete Freundin wiedertrifft und mit ihr tanzt sowie weitere gut inszenierte Traumabschnitte - irgendwann verschwimmt die Grenze zwischen Illusion und Spielwirklichkeit. In diesen Bereichen überzeugt The Darkness 2 mit Qualität: Die Dialoge, Kamerafahrten und Schnitte sind auffallend gut gemacht.

  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
  • The Darkness 2
The Darkness 2
Stellenmarkt
  1. WorldSync GmbH, Köln
  2. Software AG, verschiedene Standorte

The Darkness 2 basiert auf Digital Extremes hauseigener Evolution Engine. Die sorgt für einigermaßen zeitgemäße Grafik, deren Highlight allerdings weniger die Spezialeffekte, auffallend scharfe Texturen oder besonders detailreiche Umgebungen sind, sondern der stimmige Cartoon-Look, der meist spannend dargestellte Kontrast zwischen Licht und Finsternis und sichtlich liebevolle Animationen. Dazu kommen jede Menge kleine, oft sehr makabere bis geschmacklose Gags - etwa ein Äffchen, das den Spieler begleitet und Freude daran hat, auf den ein oder anderen erschossenen Gegner zu pinkeln.

Die neuen Abenteuer von Jackie Estacado haben von der USK zwar eine Altersfreigabe "ab 18" bekommen und sind somit nur für Erwachsene freigegeben. Trotzdem enthält das Programm Änderungen gegenüber der US-Originalversion. Die deutsche Niederlassung von 2K Games hat unter anderem Ragdoll-Effekte entfernt und dafür gesorgt, dass bei einer Hinrichtungsszene sekundenlang nur ein schwarzer Bildschirm zu sehen ist, während aus den Lautsprechern laute Würg-, Platz-, Reiß- und Schreigeräusche dröhnen. Trotz der Schnitte geht es teils sehr brutal zur Sache - The Darkness 2 eignet sich wirklich nur für Erwachsene mit solidem Magen.

Die deutsche Synchronisation ist überdurchschnittlich gut, allerdings nicht immer lippensynchron; wer mag, kann auch die US-Sprachausgabe aktivieren. Der Titel ist zu den gewohnten Vollversionspreisen für Konsole und Windows-PC erschienen. Die PC-Fassung verwendet als Kopierschutz eine Aktivierung beim Onlineportal Steam. Multiplayer-Highlight ist der Modus namens Vendetta, in dem sich bis zu vier Mitstreiter mit unterschiedlichen Figuren durch eine Minikampagne ballern, die parallel zur gut sechs bis acht Stunden langen Haupthandlung verläuft.

Fazit

Man könnte The Darkness 2 wegen der - trotz Monstertentakeln - etwas zu konventionellen Action nicht mögen oder sich an den teils drastischen Horroreffekten stören. Trotzdem bietet The Darkness 2 wegen der spannend erzählten, erstaunlich intelligenten und erwachsenen Handlung ein paar Stunden richtig gute Unterhaltung. Lob gebührt den Entwicklern allein schon dafür, dass sie es fertigbringen, eine glaubwürdige Mafia-, Horror- und Liebesgeschichte gleichzeitig auf den Bildschirm zu zaubern. Die reine Action ist auf Dauer aber nicht abwechslungsreich genug - dazu tragen auch die unoriginellen Bosskämpfe bei. Trotzdem: Erwachsene Spieler, die gute Storys in Computerspielform mögen, sollten der Finsternis eine Chance geben.

 Test The Darkness 2: Standardshooter mit spannender Story
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 24,99€
  3. 4,99€
  4. 32,49€

froschke 13. Feb 2012

ich würde mal behaupten wollen, dass steam nicht ohne weiteres von heute auf morgen...

Eckstein 13. Feb 2012

Gab es den ersten Teil für PC?!

SoniX 13. Feb 2012

"Die PC-Fassung verwendet als Kopierschutz eine Aktivierung beim Onlineportal Steam...

Planet 10. Feb 2012

Also ich habe bisher immer problemlos uncut-UK-Versionen auf meinem deutschen Steam...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

    •  /