Abo
  • Services:
Anzeige
Mario und Luigi im Katzenkostüm
Mario und Luigi im Katzenkostüm (Bild: Golem.de)

Kostümvielfalt und abwechslungsreiche Welten

Anzeige

Die Bedeutung des neuen Katzenkostüms in Super Mario 3D World ist immens. Es lohnt sich, es jederzeit mit sich zu führen, entweder direkt am Körper oder als Ersatz. Gegenstände wie den Waschbäranzug, Superpilz oder Boomerang können sich Spieler auf die Seite legen und bei Bedarf mit der Minustaste auf dem Gamepad aus der Tasche zaubern.

Als Katze verkleidet können die Charaktere für einen kurzen Zeitraum an steilen Abhängen (und der Fahnenstange am Ziel) emporlaufen, bevor sie langsam mit den Krallen in den Untergrund vertieft wieder herunterrutschen. An einigen Stellen gibt es zudem Schalter, die nur im Katzenoutfit aktiviert werden können. Die anderen Kostüme kennen Spieler bereits aus älteren Serienteilen, sie besitzen keine neuen Eigenschaften.

Weltenwirrwarr

Die Welten in Super Mario 3D World fühlen sich so ähnlich an wie die aus Super Mario 3D Land vom Nintendo 3DS. Sie orientieren sich aber nicht mehr so eng am Thema der Oberwelten. In der Wüstenwelt sind nicht alle Level golden und sandig, sondern Spieler erkunden zum Beispiel auch dort einen Freizeitpark voller Lichter und Attraktionen oder sausen durchs blaue Wasser einer Oase.

  • Cat Content in Super Mario 3D World (Screenshots: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Auf Wunsch bringt das Miiverse die Geister anderer Spieler in die Welten.
  • Die Klempnerbrüder im Sonnenuntergang
  • Kleine Prinzessin Peach an der Fahnenstange
  • Am Ende eines Levels bekommt der Spieler mit den meisten Punkten eine Krone verliehen.
  • Das Miiverse zeigt Meinungen und Zeichnungen anderer Spieler zu den Welten.
  • Der Titelbildschirm von Super Mario 3D World birgt ein Geheimnis.
  • Die Oberweltkarte
  • Toads Zusatzlevel nutzen das Wii-U-Gamepad für Zusatzeingaben.
  • Auf Aussichtsplattformen entdecken Spieler oft versteckte Items.
  • Als Katzenmario fangen wir einen riesigen Hasen, der darauf zwei gigantische Extrapilze hinterlässt.
  • Der automatische Speichervorgang nach jedem Level ist das nervigste Detail.
  • Auch wenn viel auf dem Bildschirm los ist, bleibt das Geschehen übersichtlich genug.
Toads Zusatzlevel nutzen das Wii-U-Gamepad für Zusatzeingaben.

Abseits des vorgegebenen Hauptweges gibt es neben den obligatorischen Toad-Häusern auch Zusatzlevel, die das Wii-U-Gamepad voraussetzen. Der Spieler steuert hier einen Toad, der nicht springen kann und in einem Irrgarten versucht, alle grünen Sterne einzusammeln. Durch Berührungen auf dem Touchscreen des Gamepads werden Blöcke verschoben, der Gyrosensor ändert die Perspektive.

 Test Super Mario 3D World: Nintendos KatzenkrönungSo viele Marios! 

eye home zur Startseite
RealAngst 12. Dez 2013

... haben will! :-) In Liebe, RealAngst

_2xs 09. Dez 2013

Doch. "Nyario BroSis" XD

Garius 05. Dez 2013

Ah, danke für den Link. Das gibt tatsächlich Anlass zur Hoffnung.

textless 05. Dez 2013

Ich hoffe, dass Nintendo auch weiterhin eigene Hardware designed. Im Vergleich zu Sony...

tkmg89 05. Dez 2013

Bullshit Keule. Galaxy und Galaxy 2, sowie Sunshine waren absolute Spitzentitel! Auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Düsseldorf
  2. Comline AG, Dortmund
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 9,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel