Abo
  • Services:

Kostümvielfalt und abwechslungsreiche Welten

Die Bedeutung des neuen Katzenkostüms in Super Mario 3D World ist immens. Es lohnt sich, es jederzeit mit sich zu führen, entweder direkt am Körper oder als Ersatz. Gegenstände wie den Waschbäranzug, Superpilz oder Boomerang können sich Spieler auf die Seite legen und bei Bedarf mit der Minustaste auf dem Gamepad aus der Tasche zaubern.

Stellenmarkt
  1. Stadt Geretsried, Geretsried bei München
  2. SD Worx GmbH, Würzburg

Als Katze verkleidet können die Charaktere für einen kurzen Zeitraum an steilen Abhängen (und der Fahnenstange am Ziel) emporlaufen, bevor sie langsam mit den Krallen in den Untergrund vertieft wieder herunterrutschen. An einigen Stellen gibt es zudem Schalter, die nur im Katzenoutfit aktiviert werden können. Die anderen Kostüme kennen Spieler bereits aus älteren Serienteilen, sie besitzen keine neuen Eigenschaften.

Weltenwirrwarr

Die Welten in Super Mario 3D World fühlen sich so ähnlich an wie die aus Super Mario 3D Land vom Nintendo 3DS. Sie orientieren sich aber nicht mehr so eng am Thema der Oberwelten. In der Wüstenwelt sind nicht alle Level golden und sandig, sondern Spieler erkunden zum Beispiel auch dort einen Freizeitpark voller Lichter und Attraktionen oder sausen durchs blaue Wasser einer Oase.

  • Cat Content in Super Mario 3D World (Screenshots: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Auf Wunsch bringt das Miiverse die Geister anderer Spieler in die Welten.
  • Die Klempnerbrüder im Sonnenuntergang
  • Kleine Prinzessin Peach an der Fahnenstange
  • Am Ende eines Levels bekommt der Spieler mit den meisten Punkten eine Krone verliehen.
  • Das Miiverse zeigt Meinungen und Zeichnungen anderer Spieler zu den Welten.
  • Der Titelbildschirm von Super Mario 3D World birgt ein Geheimnis.
  • Die Oberweltkarte
  • Toads Zusatzlevel nutzen das Wii-U-Gamepad für Zusatzeingaben.
  • Auf Aussichtsplattformen entdecken Spieler oft versteckte Items.
  • Als Katzenmario fangen wir einen riesigen Hasen, der darauf zwei gigantische Extrapilze hinterlässt.
  • Der automatische Speichervorgang nach jedem Level ist das nervigste Detail.
  • Auch wenn viel auf dem Bildschirm los ist, bleibt das Geschehen übersichtlich genug.
Toads Zusatzlevel nutzen das Wii-U-Gamepad für Zusatzeingaben.

Abseits des vorgegebenen Hauptweges gibt es neben den obligatorischen Toad-Häusern auch Zusatzlevel, die das Wii-U-Gamepad voraussetzen. Der Spieler steuert hier einen Toad, der nicht springen kann und in einem Irrgarten versucht, alle grünen Sterne einzusammeln. Durch Berührungen auf dem Touchscreen des Gamepads werden Blöcke verschoben, der Gyrosensor ändert die Perspektive.

 Test Super Mario 3D World: Nintendos KatzenkrönungSo viele Marios! 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

RealAngst 12. Dez 2013

... haben will! :-) In Liebe, RealAngst

_2xs 09. Dez 2013

Doch. "Nyario BroSis" XD

Garius 05. Dez 2013

Ah, danke für den Link. Das gibt tatsächlich Anlass zur Hoffnung.

textless 05. Dez 2013

Ich hoffe, dass Nintendo auch weiterhin eigene Hardware designed. Im Vergleich zu Sony...

tkmg89 05. Dez 2013

Bullshit Keule. Galaxy und Galaxy 2, sowie Sunshine waren absolute Spitzentitel! Auch...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /