• IT-Karriere:
  • Services:

Fazit über den Bergen

Die Offlinekampagne mit ihren zahlreichen Aufgaben ist allerdings nur einer von mehreren Spielabschnitten. Hinzu kommt etwa der Explore-Modus, in dem auf unzähligen Abschnitten neue Highscores erzielt werden dürfen - und die werden in Listen gespeichert, in denen die eigenen Leistungen mit denen von Freunden verglichen werden. Ähnlich dem Autolog-Feature in Need For Speed sorgt das sogenannte "Rider Net" dafür, dass jeder Spieler immer online die eigenen Werte mit Freunden vergleichen und sich so mit ihnen messen kann. Hinzu kommen globale Events, bei denen die Ranglistenwettbewerbe mit SSX-Fahrern weltweit erfolgen.

  • SSX
  • SSX
  • SSX
  • SSX
  • SSX
  • SSX
  • SSX
  • SSX
  • SSX
  • SSX
SSX
Stellenmarkt
  1. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Wie es sich für einen zeitgemäßen Funsport gehört, ist die Inszenierung dynamisch und actionreich. Die kurzen Streckenvideos sind schnell und schick geschnitten, die spielbaren Figuren wie Elise, Kaori und Co. mit ihren jeweiligen Eigenschaften witzig anzusehen. Die krachige Elektro- und Rockmusik untermalt das Geschehen stimmungsvoll, die Grafik hat einige gelungene Effekte zu bieten, könnte vor allem bei der Weitsicht und den Animationen der Sprünge aber auch noch besser sein.

SSX ist für Playstation 3 und Xbox 360 verfügbar. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 6 Jahren erhalten und kostet etwa 60 Euro.

Fazit

Höllisches Tempo, tolle Bedienung, packende Inszenierung: Der SSX-Neustart ist Electronic Arts gelungen - auch einige grafische Mankos und die zu dunklen Nachtrennen können den immensen Spielspaß, den sowohl die Kampagne als auch die Ranglistenturniere versprühen, nicht trüben. Das seit einiger Zeit eher vernachlässigte behandelte Funsport-Genre erhält so einen überzeugenden neuen Vertreter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test SSX: Survival-Funsport mit dem Snowboard
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Dontales 01. Mär 2012

Pretty Lights halt

Puppenspieler 01. Mär 2012

Nur echt mit Pisten-Zombies? ^^ *SCNR*

s3m 01. Mär 2012

ohh ja endlich wieder ssx, jetzt muss ich mir echt noch eine ps3 kaufen ^^


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /