Abo
  • Services:
Anzeige
Rayman Origins für Vita
Rayman Origins für Vita (Bild: Golem.de)

Lumines und Ridge Racer

Lumines: Electronic Symphony

Schon seit den seligen Tagen der Playstation Portable gehört Lumines zu den besseren Tetris-Klonen, und auch beim Start der PS Vita ist eine Portierung dabei. Der Spieler muss unter Zeitdruck die herunterfallenden zweifarbigen Klötzchen so stapeln, dass sich mindestens 2-x-2er-Felder bilden. Das Ganze ist mit vielen, vorwiegend bunten Farb- und Spezialeffekten angereichert, dazu schallt Musik von den Chemical Brothers, den Pet Shop Boys und Underworld aus den Lautsprechern.

Anzeige

Solospieler schalten nach und nach Hintergründe und Soundtracks frei. Die Electronic Symphony erscheint über Ubisoft, kostet rund 40 Euro und ist aus unerfindlichen Gründen von der USK erst ab 6 Jahren freigegeben.

Fazit

Lumines für die PS Vita ist schick animiert und hat dank Musik und Lichteffekten wieder diesen gewissen sphärischen Flow, der die Serie auszeichnet. Wirklich Neues gibt es allerdings nicht, und sonderlich stark auf die Eingabemöglichkeiten der PS Vita ist das Programm nicht zugeschnitten - dabei würde sich das teils anbieten. Andererseits: lieber eine solide, gut funktionierende Steuerung als aufgesetzte Mätzchen.

Ridge Racer

Kaum eine andere Spieleserie geht so zuverlässig mit neuer Hardware an den Start wie Ridge Racer von Namco Bandai. Die Version für die Vita setzt auf arcadelastigen, also sehr zugänglichen Fahrspaß zu treibenden Bleifußrhythmen. Die drei Rennstrecken Highland Cliffs, Southbay Docks und Harborline 765 kennen Spieler bereits aus früheren Titeln, per beiliegender Key-Karte lassen sich drei weitere Kurse laden - dabei handelt es sich aber auch um alte Bekannte. Ähnlich läuft das mit den Autos: Fünf ziemlich ähnliche sind enthalten, fünf weitere gibt's zum Download.

  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Virtua Tennis 4
  • Virtua Tennis 4
  • Virtua Tennis 4
  • Virtua Tennis 4
  • Virtua Tennis 4
  • Virtua Tennis 4
  • Lumines: Electronic Symphony
  • Lumines: Electronic Symphony
  • Lumines: Electronic Symphony
  • Lumines: Electronic Symphony
  • Lumines: Electronic Symphony
  • Lumines: Electronic Symphony
  • Ridge Racer
  • Ridge Racer
  • Ridge Racer
  • Ridge Racer
  • Ridge Racer
  • Ridge Racer
Ridge Racer

Im Solomodus können sich Vita-Rennfahrer unter anderem in einer Weltkarriere beweisen, die nach und nach mehr Extras fürs Tuning freischaltet. Dazu gibt es mehrere Multiplayermodi, unter anderem können Vita-Piloten über Playstation Network mit bis zu sieben Kontrahenten um die Wette rasen oder in Ad-hoc-Duellen antreten. Die Grafik ist schön und abwechslungsreich - allerdings geht die Bildwiederholrate an einigen Stellen spürbar runter. Ridge Racer kostet 30 Euro und hat eine USK-Freigabe ab 0 Jahren.

Fazit

Von früheren Glanzzeiten ist auch dieses Ridge Racer ein paar Kilometer entfernt. Das liegt an der seltsamen Vermarktung mit vergleichsweise niedrigem Preis und der daraus resultierenden mageren Ausstattung und dem Downloadcode, der dann aber wieder recht viele Inhalte freischaltet. Davon abgesehen macht das Ding aber schon Spaß. Die Steuerung unterfordert zwar jeden erfahrenen Rennfahrer, sorgt aber vom Start weg für packende Rennen. Ebenso zwiespältige Eindrücke weckt die Grafik: Sie ist großenteils wunderhübsch anzusehen, aber halt nicht immer flüssig.

 Test Spiele für PS Vita: Rayman, Ridge Racer und eine elektronische Symphonie

eye home zur Startseite
anonfag 21. Feb 2012

Meine PS3 ist sowieso nicht im Netzwerk. Online Spiele interessiern mich auch nicht...

ursfoum14 21. Feb 2012

Zeiten. Auf dem PC kann man sagen. 2 Stunden. Dann fährt er herunter. Auf so einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. engram GmbH, Bremen
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: "die für altere Games ausreichen"

    Hotohori | 20:38

  2. Re: Besiegelung und Zukunft

    Deff-Zero | 20:37

  3. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    kazhar | 20:36

  4. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    Hotohori | 20:34

  5. Re: Eigene Krypto?

    nicoledos | 20:32


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel