Abo
  • Services:
Anzeige
Spec Ops The Line
Spec Ops The Line (Bild: 2K Games)

Abwechslung durch Level-Vielfalt

Grundsätzlich sind die Gefechte vergleichsweise simpel. Für Abwechslung sorgt das Leveldesign: Mal muss sich das Delta-Force-Team von oben durch die Etagen einer Hotelhalle nach unten kämpfen, dabei muss der Spieler immer wieder von Treppe zu Treppe rennen und möglichst viele der Soldaten im Stockwerk unter sich ausschalten. An einer anderen Stelle kämpft er sich durch einen Gang voller Säulen und muss per Gewehr die Decke unter Beschuss nehmen, um sie zum Einsturz zu bringen und so die versteckten Feinde eliminieren zu können.

Anzeige
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
  • Spec Ops The Line
Spec Ops The Line

Eine andere Situation: Per Scharfschützengewehr muss Walker in den Häuserschluchten von Dubai möglichst schnell feindlichen Snipern eine Kugel verpassen, bevor er selbst ins Fadenkreuz gerät. Die Designer von Yager bieten eine Reihe von derartigen Shooter-Konstellationen in Spec Ops - wenige fühlen sich wirklich neu an, aber in der Summe geht es dennoch kurzweilig zu.

Allerdings sorgt in The Line vor allem die Handlung für Spannung. Die Fragen: Was hat Joseph Konrad dazu gebracht, sich von der Armeeführung loszusagen? Warum richtet er auch unter Zivilisten fürchterliche Massaker an - und wie kann der Spieler ihn stoppen? Konrad scheint komplett durchgedreht zu sein: Immer wieder laufen Walker und sein Team durch Gänge, in denen Dutzende, teils Hunderte von verkohlten und verstümmelten Leichen liegen. Teils wirkt das fast schon ein bisschen unglaubwürdig und so mancher Spieler dürfte sich fragen, ob nicht doch eine fiese Alienarmee heimlich das Heft in der Hand hält...

Immer wieder wird der Spieler in Zwischensequenzen zum Zeugen von Folterungen und Erschießungen durch Konrads Männer. Das Spiel und seine Macher haben eine klar erkennbare Haltung zu Brutalität und zum Krieg: nicht glorifizierend wie teils in Call of Duty, sondern ablehnend. Beispielsweise gibt es in einer Zwischensequenz eine Kameraeinstellung, in der mehrere quälende Sekunden eine tote, verkohlte Mutter ihr durch Napalm bis auf die Knochen entstelltes Kind an sich drückt. Spec Ops setzt stark auf derartige Ekeleffekte - Mitgefühl und Empathie spielen hingegen erstaunlich selten eine Rolle. Engere Kontakte etwa mit Zivilisten gibt es so gut wie nicht.

 Test Spec Ops The Line: Antikrieg in der LuxusstadtWeiter so bis ins Fazit 

eye home zur Startseite
blupp1 03. Jul 2012

Dann schau dir doch Arma an? Dort gibt es US, GB, DE,... bald auch CZ.

wasabi 03. Jul 2012

Vielleicht ist der Soldat James Ryan nicht das beste Beispiel, weil der zu sehr Hollywood...

Vradash 03. Jul 2012

Ich habe mir das Spiel vorgestern gekauft und schnell festgestellt dass das wirklich nur...

sparvar 02. Jul 2012

....ist wiedermal bescheiden bzw. für'Arsch. es ist nicht der gegner der schwer am pc zu...

gamer_tag 02. Jul 2012

Ich finde zwar auch wie der Tester, das Spec Ops gameplaytechnisch ein frontaler 3rd...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  2. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  3. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  4. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  5. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel