Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Space Run
Artwork von Space Run (Bild: Passtech Games)

Test Space Run: Paketbote im Weltall

Kann ein einzelner Entwickler heutzutage noch ein Strategiespiel erschaffen, das auch Genreprofis fasziniert? Das Ein-Mann-Studio Passtech Games tritt mit Space Run den Versuch an - und liefert ein überraschend gutes Ergebnis ab.

Anzeige

Buck Mann ist eine Art Paketbote der Zukunft: Mit seinem Raumschiff transportiert er Waren quer durch die Galaxie. Stau und volle Straßen hat er nicht zu befürchten, dafür lauern andere Gefahren: Asteroiden machen ihm das Leben ebenso schwer wie Cyber-Piraten, empfindliche Ladung und Bossgegner mit riesigen Raumgleitern. Gut, dass er sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt - und einen vorlauten Bordcomputer als Begleitung dabei hat.

Space Run von Passtech Games präsentiert sich als recht untypischer Genremix. Die seitlich scrollende Ansicht lässt an einen Shooter im R-Type-Stil denken, gesteuert und geballert wird hier allerdings nur indirekt, indem Geschosse auf dem Raumschiff platziert und ausgerichtet werden, die dann im Ernstfall automatisch das Feuer eröffnen.

Der Rest ist vor allem Strategie. Das Raumschiff besteht aus sechseckigen aneinanderhängenden Modulen, die erweitert und verändert werden können. Aus dem Bau- und Waffenmenü werden verschiedene Aktionen ausgewählt, etwa die Anfertigung einer neuen Schubdüse, die das Schiff schneller macht, oder das Anbringen zusätzlicher Abwehrgeschütze.

Da es aber nicht nur darum geht, schnell und möglichst unbeschadet die Strecken zu passieren, muss bei der Auswahl der Lieferantenaufträge und der Platzierung der Waren und Passagiere gut aufgepasst werden. Manche Dinge können oder wollen nicht am äußeren Rand positioniert werden, andere Fracht ist explosiv und im möglichen Kampf somit besonders gefährdet. Die einzelnen Transportpassagen können dann schnell zu einem recht stressigen Unterfangen werden.

Linux und Mac geplant, Fazit 

eye home zur Startseite
Linienteu 25. Jun 2014

und wer Space Truckers mag, sollte auch mal Goblins Inc. ausprobieren, das ist auch sehr...

Anonymer Nutzer 25. Jun 2014

Dann sprich das halt an bei den Machern und lass es fixen! xD Und selbst wenn, ich kenne...

Belhazar 24. Jun 2014

Erinnert mich doch stark an das genannte Spiel von Anno Tuk

contentmafia 24. Jun 2014

Vielleicht selber mal richtig lesen? "Kann ein einzelner Entwickler heutzutage noch ein...

zZz 23. Jun 2014

Zumindest zu dieser Uhrzeit steht nirgends etwas von einer Ein-Mann-Produktion. Ein-Mann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  2. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  3. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40

  4. Re: Ich weiß nicht ob ihr nur reiche Leute kennt

    chithanh | 00:27

  5. Liquivista

    maxule | 00:24


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel