Abo
  • Services:

Linux und Mac geplant, Fazit

Das liegt daran, dass vor allem im späteren Verlauf das immer größer werdende eigene Schiff nicht nur vor, sondern auch während des jeweiligen Einsatzes an zahlreichen Stellen bearbeitet und der jeweiligen Situation angepasst werden muss, was pro Feld eine ganze Reihe von Aktionen erfordert. Je nach Streckenverlauf und Gegnerposition müssen Module getauscht und erneuert, neue Kanonen angebaut und ausgerichtet oder Verbesserungen und Reparaturen an den Schilden oder Düsen vorgenommen werden.

  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
  • Space Run (Screenshots: Golem.de)
Space Run (Screenshots: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Je erfolgreicher die Aufträge absolviert werden, desto besser wird der eigene Ruf - neue Aufträge und Zugang zu besserem Material sind die Folge. Auch zerstörte Gegner lassen wertvolle Schrauben zurück, die eingesammelt und dann in Extras investiert werden können. Das Ganze sieht annehmbar aus - mit teuren und aufwendigen aktuellen Produktionen kann Space Run sicherlich nicht mithalten, die Darstellung sowie die zahlreichen Effekte haben aber durchaus ihren Charme. Ähnliches gilt für die Zwischensequenzen, die unterhaltsame Story und die witzige, mit einigen ironischen Untertönen ausgestattete Sprachausgabe.

Space Run ist aktuell für Windows-PC bei Steam im Rahmen des Summer Sale für 11,24 Euro erhältlich, danach kostet das Spiel wieder 14,99 Euro. Laut Entwickler sind Umsetzungen für Mac OS und Linux derzeit in Arbeit.

Fazit

Die Story und der Hauptcharakter sind sympathisch, der Genre-Mix aus viel Strategie, etwas Handelssimulation und Action durchaus fordernd. Zwar ist die Steuerung teils hakelig und manchmal arten die Missionen einfach in hektisches und nicht mehr wirklich kontrolliertes Aneinanderreihen von Aktionen aus. Trotzdem macht das Spiel über weite Strecken viel Spaß - und ist für einen Indie-Titel, der größtenteils von nur einem Entwickler erschaffen wurde, bemerkenswert komplex.

 Test Space Run: Paketbote im Weltall
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 14,02€

Linienteu 25. Jun 2014

und wer Space Truckers mag, sollte auch mal Goblins Inc. ausprobieren, das ist auch sehr...

Anonymer Nutzer 25. Jun 2014

Dann sprich das halt an bei den Machern und lass es fixen! xD Und selbst wenn, ich kenne...

Belhazar 24. Jun 2014

Erinnert mich doch stark an das genannte Spiel von Anno Tuk

contentmafia 24. Jun 2014

Vielleicht selber mal richtig lesen? "Kann ein einzelner Entwickler heutzutage noch ein...

zZz 23. Jun 2014

Zumindest zu dieser Uhrzeit steht nirgends etwas von einer Ein-Mann-Produktion. Ein-Mann...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /