Technik und Fazit

Leider ist Downpour auch spielerisch eine Reise in die Vergangenheit. Viele Elemente fühlen sich im Jahre 2012 seltsam antiquiert an. Das Aufsammeln von Notizen, Munition und Medipacks und die kleineren Schiebe- und Schalterrätsel sind altbekannt und kaum anders als in Silent Hill 2. Da können auch Beigaben, etwa kleinere Sammelaufträge, nicht viel herausreißen. Ärgerlich sind zudem die Mängel bei der Bedienung: Das Aufheben von neuen Waffen oder der eigentliche Kampf gestalten sich immer wieder unnötig kompliziert und hakelig.

  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
  • Silent Hill Downpour
Silent Hill Downpour
Stellenmarkt
  1. Informatiker / Elektroingenieur (m/w/d) (FH/B.Sc.)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  2. API-Entwicklerin (m/w/d)
    GASAG AG, Berlin
Detailsuche

Auch technisch gibt Downpour kein allzu modernes Bild ab. Einige Effekte sind stimmungsvoll und gelungen, im Großen und Ganzen wirkt das Spiel aber alles andere als schön. Matschige Texturen, wenig Details und zahlreiche Ruckler trüben das Bild. Musik und Synchronisation hingegen überzeugen und sorgen immer wieder für ein angenehmes Kribbeln. Das inzwischen achte Silent Hill ist im Auftrag von Konami beim tschechischen Entwicklerstudio Vatra Games auf Basis der Unreal Engine 3 entstanden.

Silent Hill Downpour ist für Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich und kostet etwa 50 Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 18 Jahren erhalten.

Fazit

Inhaltlich gelungen, spielerisch altbacken: Silent Hill Downpour versucht vor allem, es Silent-Hill-Veteranen recht zu machen und vernachlässigt so die eine oder andere technische Weiterentwicklung. Gruselfans mit Hang zu spannenden Geschichten und einer Vorliebe für das neblige Silent Hill sollten sich davon nicht abhalten lassen. Trotz einiger Mängel bei Bedienung und Technik ist Downpour ein sehr atmosphärisches und spannendes Survival-Horror-Abenteuer geworden, wie es sie derzeit nicht allzu häufig gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test Silent Hill Downpour: Traditionell Gruseln
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

keböb 05. Apr 2012

Gottseidank! :-D Ich will ja keine Innovationsbremse sein, aber "Weiterentwicklung" (in...

booyakasha 04. Apr 2012

Chill! Chill! Alter Schwede! Wahrscheinlich redet er nicht von den grafischen Leistungen...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /