Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork des Schaufelritters
Artwork des Schaufelritters (Bild: ShovelKnight.com)

Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben

Artwork des Schaufelritters
Artwork des Schaufelritters (Bild: ShovelKnight.com)

Beim Testen des Indie-Plattformers Shovel Knight haben wir uns nicht nur an zahlreiche Klassiker der 8-Bit-Ära erinnert, sondern auch gestaunt. Das Pixelabenteuer ist der beste Beweis für das Argument: High-End-Grafik ist nicht alles.

Warum sind nicht schon viel mehr Ritter auf die Idee gekommen, statt Schwert und Schild einfach zur Schaufel zu greifen? Wie effektiv die funktioniert, beweist nämlich der Shovel Knight in seinem gleichnamigen modernen Retro-Abenteuer. Mit seiner Werkzeugwaffe gräbt er sich nicht nur durch pixelige Welten im 8-Bit-Look, sondern zieht sie auch zahlreichen Oberschurken über und nutzt sie für akrobatische Sprung- und Geschicklichkeitseinlagen.

Anzeige

Shovel Knight war von der ersten Kickstarter-Minute an als Hommage an die besten Actionplattformer der 8-Bit-Ära gedacht. Am deutlichsten erkennen wir Anleihen aus den folgenden Spielen vom Nintendo Entertainment System (NES): Mega Man 1-3, Super Mario Bros. 3, Zelda 2: The Adventure of Link und Duck Tales.

Wie in Super Mario Bros. 3 laufen wir zwischen den primären Leveln auf einer Weltkarte umher und besiegen Zwischengegner. Aus Duck Tales erkennen wir Onkel Dagoberts Sprung auf dem Stock wieder, denn der Shovel Knight nutzt für ein ähnliches Manöver einfach seine Schaufel. Für etwas Ruhe und Abwechslung sorgen Besuche bei Händlern in Dörfern, wo wir plaudern, Gegenstände wie eine Angel oder Amulette kaufen sowie mehr Lebensenergie oder Mana erwerben. Das kennen wir aus Zelda 2.

  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
  • Shovel Knight
Shovel Knight

Am meisten orientiert sich Shovel Knight aber an Mega Man. Wie der blaue Roboter kämpft sich auch unser Schaufelritter von Bildschirmabschnitt zu Bildschirmabschnitt, erledigt auf dem Weg möglichst alle Gegner und weicht Fallen aus. Das wichtigste Element ist das Timing. Es ist nicht nur wichtig, wie weit der Spieler seine Hauptfigur springen lässt, sondern auch, zu welchem Zeitpunkt er das tut. Eine Millisekunde zu früh, und die nächste rotierende Plattform ist noch nicht am richtigen Ort angekommen; eine Millisekunde zu spät und ein Gegner rückt uns so nah auf die Pelle, dass wir in den Abgrund stürzen.

Leicht zu spielen, schwer zu meistern 

eye home zur Startseite
mnementh 22. Jul 2014

Menschen machen unterschiedliche Dinge Spaß. manche mögen eben Spiele die von einer...

4edebd0f81eeffc... 22. Jul 2014

"Das Pixelabenteuer ist der beste Beweis für das Argument: High-End-Grafik ist nicht...

Endwickler 22. Jul 2014

Ja, das macht durchaus einen gewissen Reiz aus. Wenn ich daran denke, dass wir in Doom...

LH 21. Jul 2014

Kleinere Werte dürfte Steam gar nicht mehr kennen. Allerdings darf man nicht vergessen...

LH 21. Jul 2014

Zwar trifft dies durchaus auf viele Kickstarter Projekte zu, jedoch keines wegs auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  3. Ratbacher GmbH, Großraum Melsungen
  4. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 44,99€
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Cool, was sich dieses Ministerium alles erlaubt...

    Yian | 16:39

  2. Re: Grüner Strom in Norwegen

    Rulf | 16:35

  3. Re: Achso

    Der Held vom... | 16:33

  4. Re: Längster Tunnel der Welt:

    Müllhalde | 16:08

  5. Re: Source-Engine schuld?

    Tigtor | 16:05


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel