Grafik und Fazit

Auch sonst hat die abgedrehte Story noch einige Lacher zu bieten. Zwischensequenzen mit den Alien-Bossen, eine Flucht im Adamskostüm, Schießereien im Raumschiff und Komplikationen bei der Befreiung von Gangmitgliedern sind nur ein paar der Ereignisse, die im Spielverlauf warten.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Cloud Services
    EPLAN GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Administrator IT-Operations (m/w/d)
    Ludwig Beck AG, München
Detailsuche

Technisch ist Saints Row 4 leider nur Durchschnittskost. Die Grafik wirkt detailarm und deutlich weniger farbenfroh als im Vorgänger, die Animationen sind abgehackt und alles andere als geschmeidig, ein paar Darstellungsfehler gibt es ebenso - trotzdem kommt es immer wieder zu Rucklern. Die englische Sprachausgabe (deutsch gibt es nur als Untertitel) ist stimmig, die Soundkulisse mit ihren Radiosendern und der einen oder anderen ins Spielgeschehen integrierten Geschmacklosigkeit aus den Pop-Charts passend zum abgedrehten Szenario.

Saints Row 4 erscheint am 23. August 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Das Spiel hat von der USK keine Jugendfreigabe erhalten und darf somit nur an Volljährige verkauft werden - nachvollziehbar angesichts zahlreicher recht drastischer, aber auch meist grotesk überspitzter Gewaltdarstellungen.

Fazit

Eine spektakuläre Anfangsphase, ein noch abgedrehteres Setting, Superkräfte und der bekannt krude Humor: Saints Row 4 ist vor allem in den ersten Stunden beste Unterhaltung. Ein rundum großartiges Spiel ist es leider trotzdem nicht - dafür sind die Unterschiede zum Vorgänger dann doch zu gering, die Kämpfe zu eintönig und die Technik zu altbacken. Zudem wiederholt sich im Spielverlauf vieles, was die Motivation doch merklich senkt. Stellenweise wird doch offensichtlich, dass der Titel zunächst als Erweiterung für Saints Row 3 und nicht als eigenständiges Spiel geplant war. Mit etwas mehr Entwicklungszeit wäre ansonsten zweifellos ein Höhepunkt der Reihe erreicht worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Skurrile Superwaffen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Marib 16. Aug 2013

Wie siehts denn mit dem Koop aus? In SR3 kams da immer wieder zu lags die es mehr oder...

BEnBArka 16. Aug 2013

Jaja die Computerwelt in SR 3. Das Klo Konstrukt ... herlich. Ich kauf mir SR4 und hoffe...

Technohunter199... 15. Aug 2013

Ich habe SR 1+2 auch gespielt und fand SR3 auch nicht so schlecht hat sehr viel Spass...

parameter-remove 15. Aug 2013

Bin ich froh, dass ich für den PC nur knapp 45 Euro ausgeben muss und nicht so lächerlich...

chuck 15. Aug 2013

PLONK!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /