Abo
  • Services:
Anzeige
Roter 3DS mit Circle Pad Pro
Roter 3DS mit Circle Pad Pro (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Test Resident Evil Revelations: 3D-Horrortrip mit zweitem Analogstick

Roter 3DS mit Circle Pad Pro
Roter 3DS mit Circle Pad Pro (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Resident Evil Revelations bringt nicht nur Grusel und Action auf den stereoskopischen Bildschirm von Nintendos 3DS, sondern stattet das Handheld auf Wunsch mit einem zweiten Analogstick aus. Braucht man das wirklich? Wir haben es getestet.

Gleichzeitig laufen und schießen: Das können Spieler in jedem Call of Duty, Uncharted oder im aktuellen Tomb Raider. In Resident Evil war das erstmals in der Episode Outbreak - File #2 auf der Playstation 2 möglich. Den bedeutenderen Serienteilen 1 bis 5 hat es Entwickler Capcom vorenthalten. In Resident Evil Revelations für Nintendos 3DS ist gleichzeitiges Laufen und Schießen nun möglich, allerdings nur, wenn Spieler die Hardwareerweiterung Circle Pad Pro benutzen.

Anzeige

Das ausschließlich in Schwarz erhältliche Circle Pad Pro ist knapp doppelt so breit wie der 3DS. Das Handheld wird einfach in die Erweiterung hineingesteckt. Gummistopper an der Innenseite halten es sicher am Platz. Die Kommunikation erfolgt über die Infrarotschnittstelle an der Oberseite. Leider verdeckt das 143 Gramm schwere Circle Pad Pro mit seinem ausladenden Plastikgehäuse Stylus, Spieleschacht und WLAN-Schieberegler vom 3DS. Die Lautstärkeregelung, der Kopfhörerausgang und der Stromanschluss bleiben erreichbar. Auf der Rückseite hat das Circle Pad Pro zwei zusätzliche digitale Knöpfe: Zr und Zl sowie einen Ersatz für den R-Knopf. Letzterer ist nötig, weil das Zubehör auf der rechten Seite breiter ist als auf der linken. Dadurch befindet sich der Bildschirm nicht mehr mittig zwischen den Händen, sondern ist nach links versetzt. Der R-Knopf muss also verlängert werden, da er sonst nicht mehr erreichbar wäre.

Mit angestecktem Circle Pad Pro lässt sich Resident Evil Revelations deutlich komfortabler steuern als ohne. Spieler können dynamischer reagieren, wenn sie von BOWs (Bio-Organic-Weapons) oder Zombiehunden umzingelt werden. Außerdem entfällt der Resident-Evil-typische Kreislauf: weglaufen, umdrehen, zielen, schießen, umdrehen, weglaufen.

  • Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo
  • Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo
Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo

Die Handlung von Revelations spielt zwischen den Serienteilen 4 und 5 und wird in Form von 15- bis 30-minütigen Episoden erzählt. Bedeutsame Enthüllungen - etwa, wie Jill in die Fänge von Wesker gerät - sollten Serienfans aber nicht erwarten. Die Handlung ist in sich geschlossen. Wer noch nie ein Resident Evil gespielt hat, dürfte den Verlauf albern finden, Vorkenntnisse der anderen Serienteile werten die hanebüchenen Geschehnisse samt Sonnenlaser im Weltall allerdings deutlich auf.

Das portable Revelations hat trotz seiner engen Missionsstruktur viel Atmosphäre. Der Sound ist insbesondere mit guten Kopfhörern stimmungsvoll und der mittlere Teil des Spiels erinnert streckenweise stark an das erste Resident Evil im Herrenhaus.

Raid-Modus und Fazit 

eye home zur Startseite
mnementh 13. Feb 2012

Ich habe mir das 3DS erst gekauft, als von diesen Zusatzakkus wusste. Für mich war die...

Seasdfgas 09. Feb 2012

nein oo keine andeutung das sowas geplant ist, nachdem man dieses addon hat entwickeln...

Seasdfgas 08. Feb 2012

tjah, high five wer ne schwarze konsole hat

Z101 08. Feb 2012

Braucht man eh nicht. Relevations lässt sich auch ohn zweiten Analogstick sehr gut steuern.

Z101 08. Feb 2012

Klar sind die gaga, aber auch nicht mehr gaga als die von Modern Warfare, Uncharted oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 289,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    ArcherV | 22:46

  2. Re: Normalerweise

    Gromran | 22:46

  3. Re: Wieder mal Schwachsinn

    Gromran | 22:45

  4. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    widdermann | 22:44

  5. Re: Bits und Byte

    Sammie | 22:43


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel