Abo
  • Services:
Anzeige
Roter 3DS mit Circle Pad Pro
Roter 3DS mit Circle Pad Pro (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Raid-Modus und Fazit

Die meiste Zeit verbringen Spieler auf einem Luxusliner, auf dem ein Forschungslabor der Bioterroristengruppe Veltro versteckt ist. Spieler steuern entweder Jill Valentine oder Chris Redfield. Beide haben jeweils einen Partner dabei, der in den Kämpfen aber keine echte Unterstützung ist. In der Solokampagne ballert er zwar kräftig mit und hat unendlich viel Munition, richtet aber keinen Schaden an. Es ist also am Spieler, alle Gegner zu erledigen. Im kooperativen Raid-Modus, der online oder mit zwei 3DS-Modulen spielbar ist, sind die Kollegen aber natürlich hilfreich.

Anzeige

So unterhaltsam die knapp zehnstündige Kampagne wirkt: Die größte Stärke ist der Raid-Modus, in dem Spieler immer stärkere Waffen freischalten und Erfahrungspunkte sammeln. Hier ergibt die in Kapitel unterteilte Kampagne Sinn - so sind Spieler immer circa 15 Minuten pro Episode beschäftigt. Das einzige, was uns am Raid-Modus nicht gefallen hat, war, dass Spieler nicht gemeinsam durch Türen gehen können. Wenn der Partner durch eine Tür rennt, knallt sie Spielern immer wieder vor der Nase zu, ohne dass eine Animation dazu zu sehen ist, und muss erneut geöffnet werden - das nervt!

Resident Evil Revelations ist in der deutschen Version mit Sprachausgabe lokalisiert. Die besser vertonten englischen und japanischen Sprachversionen sind aber ebenfalls auf dem Modul. Leider hat Capcom Gesichter nicht animiert. Ansonsten überzeugt das 3DS-Resident-Evil technisch. Der stereoskopische 3D-Effekt kann zusätzlich zum Hardwareslider am 3DS im Spiel verstärkt werden. Die Texturen sind insgesamt sehr scharf, und abgesehen von den Momenten, in denen das Spiel lädt, läuft es ruckelfrei. Ladezeiten treten beim Öffnen von Türen oder in Aufzügen auf.

Resident Evil Revelations ist für den Nintendo 3DS erhältlich und kostet 40 Euro, im Bundle mit dem Circle Pad Pro 70 Euro. Das Circle Pad Pro kostet alleine 20 Euro. Das Spiel ist von der USK ab 16 Jahren freigegeben.

Fazit

Nintendos Circle Pad Pro ist noch kein Pflichtkauf, Resident Evil Revelations nur einer für Serienfans. Capcoms Horrorserie beeindruckt mit der bisher aufwendigsten Grafik auf dem 3DS. Trotz leichter Ruckeleien, gelegentlicher Ladezeiten und fehlender Gesichtsanimationen überzeugen Stereo-3D, Lichteffekte und Texturschärfe. Der optimale Mix aus den Serienteilen 1 und 5 begeistert aber in erster Linie Freunde der Serie. Neue Fans wird Revelations nicht gewinnen, dafür sind die Rätsel zu stumpf und die Handlung ist zu abstrus.

An der Verarbeitung des Circle Pad Pro lässt sich für den Preis von circa 20 Euro wenig bemängeln - es tut, was es soll. Wer Resident Evil Revelations so komfortabel wie möglich steuern möchte, muss nicht viel bezahlen. Dennoch sollten sich Spieler im Klaren darüber sein, dass sie mit angestecktem Circle Pad Pro einen klobigen 3DS herumschleppen und ihre Spiele nicht wechseln können, das Display nach links rückt, WLAN-Schieberegler und Stylus verdeckt werden und möglicherweise früher oder später ein 3DS mit eingebautem zweiten Analogstick kommen könnte. Bis dahin muss dieser Hässliche eben reichen.

 Test Resident Evil Revelations: 3D-Horrortrip mit zweitem Analogstick

eye home zur Startseite
mnementh 13. Feb 2012

Ich habe mir das 3DS erst gekauft, als von diesen Zusatzakkus wusste. Für mich war die...

Seasdfgas 09. Feb 2012

nein oo keine andeutung das sowas geplant ist, nachdem man dieses addon hat entwickeln...

Seasdfgas 08. Feb 2012

tjah, high five wer ne schwarze konsole hat

Z101 08. Feb 2012

Braucht man eh nicht. Relevations lässt sich auch ohn zweiten Analogstick sehr gut steuern.

Z101 08. Feb 2012

Klar sind die gaga, aber auch nicht mehr gaga als die von Modern Warfare, Uncharted oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. NOSTA Group, Ladbergen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Oh the irony....

    dschu | 21:34

  2. Re: Keine Sorge liebe Rechteinhaber...

    blaub4r | 21:33

  3. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    Event Horizon | 21:33

  4. Ähhh Kindergarten oder...

    phinotv | 21:33

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    razer | 21:32


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel