Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Remember Me
Artwork von Remember Me (Bild: Capcom)

Kameraprobleme und das Fazit

Überhaupt verschenkt Remember Me an vielen Stellen Potenzial: Die Szenerien schwanken zwischen atemberaubend und steril, die Gefechte zwischen fordernd und uninspiriert, und den Figuren hätte mehr Tiefe gutgetan. Zudem mangelt es an Überraschungen, da an jeder Ecke vorhersehbar ist, dass gleich die nächste Horde von Gegnern angreift.

Ebenfalls nicht anspruchsvoll, aber immerhin interessant ist die von Zeit zu Zeit gebotene Option, selbst Gedanken zu manipulieren. Die Gedanken des Gegenübers werden wie in einem Kurzfilm abgespielt, dann wird die Zeit zurückgedreht und nach dem Moment beziehungsweise dem blinkenden Objekt gesucht, um die Geschehnisse etwa durch das Umlegen eines Schalters im richtigen Moment abzuändern.

Anzeige
  • Remember Me (Bilder: Capcom)
  • Remember Me
  • Remember Me
  • Remember Me
  • Remember Me
  • Remember Me
  • Remember Me
  • Remember Me
  • Remember Me
Remember Me

Auch die Technik gibt ein zwiespältiges Bild ab. Auf tolles Design folgen Szenen mit mangelnden Details, die Sprachausgabe schwankt zwischen gelungen und hölzern. Nur die Kamera treibt den Spieler mit ihren immer wieder ungünstigen Positionen regelmäßig zur Verzweiflung. Hinzu kommen lange Ladezeiten und ein paar kleine technische Fehler - auch hier wirkt das Spiel so, als wäre etwas mehr Entwicklungszeit und Feinschliff dem Titel zuträglich gewesen.

Remember Me erscheint am 7. Juni 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 über Capcom und kostet etwa 60 Euro (Konsole) beziehungsweise 40 Euro (PC). Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit

Remember Me ist ein gutes Spiel - aber es hätte so viel mehr sein können. Die spannende Story, das düstere Zukunftsszenario, die Möglichkeit der Erinnerungsmanipulation - allesamt große Vorlagen für ein außergewöhnliches Erlebnis. Leider trüben der lineare Ablauf, die trotz Kombo-Ketten stereotypen Kämpfe, die uninspirierten Klettereinlagen und die technischen Mängel die Begeisterung. Remember Me hat es dann doch nicht zum - durchaus möglichen - Meisterwerk geschafft.

 Test Remember Me: Prügeln, klettern, Erinnerungen löschen

eye home zur Startseite
Dovahkiim 19. Jul 2013

Habe das Spiel auch ausprobiert, hat mich persönlich aber nicht sehr angesprochen. Es hat...

CaptainDread 10. Jun 2013

Gerade Kapitel 6 erreicht. Ich finde es ist mit Abstand das beste Spiel seit Langem. Hat...

Tarkin 10. Jun 2013

Valve hat das DRM nicht erfunden. Die verkaufen Spiele und stellen das flexibelste und...

Der Held vom... 09. Jun 2013

Den Gameplay-Videos nach zu urteilen, ein klares "Ja" zu den erstgenannten. Ob sich die...

booyakasha 06. Jun 2013

Achso. Das sind nur stinknormale Handschuhe mit Fingerkuppen um Touchgeräte "an kalten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen
  2. ROMA KG, Burgau
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. über Ratbacher GmbH, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 4,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  2. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  3. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  4. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  5. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  6. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  7. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  8. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  9. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  10. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: Sinn und Zweck?

    AIM-9 Sidewinder | 13:07

  2. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    lumks | 13:06

  3. Re: Ist es nicht meine Entscheidung...?

    matok | 13:06

  4. Re: Und wie soll das kontrolliert werden?

    AIM-9 Sidewinder | 13:05

  5. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    deadeye | 12:58


  1. 12:37

  2. 12:17

  3. 10:41

  4. 20:21

  5. 11:57

  6. 09:02

  7. 18:02

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel