• IT-Karriere:
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Razer plant, die Mamba Tournament Edition in den ersten Wochen des dritten Quartals 2015 in den Handel zu bringen - wahrscheinlich also im Juli. Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 100 Euro. Für 180 Euro soll wenig später die kabellose Mamba ohne Namenszusatz erhältlich sein. Sie hat justierbare Druckpunkte für die beiden Haupttasten und soll rund 20 Stunden ohne Ladestation oder Kabel laufen.

  • Nur die drahtlose Mamba bietet justierbare Druckpunkte für beide Haupttasten. (Bild: Razer)
  • Razer Mamba Tournament Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Razer Mamba Tournament Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Razer Mamba Tournament Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Razer Mamba Tournament Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Razer Mamba Tournament Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Razer Mamba Tournament Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Razer Mamba im Synapse-Treiber (Screenshot: Golem.de)
  • Razer Mamba im Synapse-Treiber (Screenshot: Golem.de)
  • Razer Mamba im Synapse-Treiber (Screenshot: Golem.de)
  • Razer Mamba im Synapse-Treiber (Screenshot: Golem.de)
  • Razer Mamba im Synapse-Treiber (Screenshot: Golem.de)
  • Razer Mamba im Synapse-Treiber (Screenshot: Golem.de)
  • Razer Mamba im Synapse-Treiber (Screenshot: Golem.de)
Razer Mamba Tournament Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Nach knapp einer Woche mit der Mamba Tournament Edition steht für uns fest: Obwohl unser Testgerät ein Vorserien-Exemplar ist, zählt Razers Maus zu den sehr guten Modellen am Markt. Die Ergonomie einer Maus ist Geschmackssache, da Handgröße und Griffstil von Nutzer zu Nutzer variieren, wir empfinden sie als sehr gelungen. Die Mamba Tournament Edition ist mit 137 Gramm zudem weder zu schwer noch zu leicht und mittig ausbalanciert.

Rein technisch protzt die Maus mit einem Laser-Sensor von Philips, der bis zu 16.000 DPI erfassen kann. In der Praxis ist solch eine hohe Abtastrate für 1080p- oder 1440p-Bildschirme zu viel, für 4K-Displays und Multi-Monitor-Systeme hat Razer aber die passende Maus. Die Mamba Tournament Edition arbeitet bis auf Extremsituationen präzise und verfälscht Eingaben nicht. Einzig die beworbene Lift-Off-Distanz von 0,1 Millimetern sollte Razer sich noch einmal genauer anschauen - vielleicht hilft eine neue Firmware.

Die Rasterung des Mausrads könnte ein wenig fester und der Druckpunkt der beiden Seitentasten ein bisschen straffer sein. Beides sind zugegeben subjektive Kritikpunkte, die beim Tippen dieses Artikels aufgrund der einwöchigen Gewöhnungsphase ohnehin kaum noch stören. Wie gehabt hübsch anzusehen ist die RGB-Beleuchtung der Mamba Tournament Edition. Da greifen wir anders als bei einer echten Mamba doch gerne zu.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Claw-Grip bevorzugt, Click Force fehlt
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...
  2. 11,99€

Gucky 21. Okt 2016

Ich hatte vorher eine G7 (war viele Jahre glücklich damit) dann eine Razer Mamba (die...

Gucky 21. Okt 2016

Ich hatte eine Mamba 2013, Fazit nach 2 Jahren: - Akku defekt, hat sich ausgebeult und...

Dennis_2k5 26. Jun 2015

Ich muss ehrlich sagen das ich das als FRECHHEIT empfinde Golem! Wenn Razzer sagt, dass...

gaym0r 23. Jun 2015

Die SteelSeries Kinzu v2 ist von 2012. Also ist die Grafik von 2012 oder später.

TomBeek 22. Jun 2015

Razer verkauf "Gaming Gear" für Leute mit mehreren Monitoren. Soll heißen, dass alle...


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /