Abo
  • Services:

Test Pilot: Mozilla vereinfacht Tests neuer Firefox-Funktionen

Mit dem Firefox Test Pilot sollen interessierte Nutzer experimentelle Funktionen für den Browser ganz einfach per Addon testen können. Mozilla will so herausfinden, welche Funktionen langfristig umgesetzt werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Firefox Test Pilot bietet experimentelle Funktionen als Addon.
Der Firefox Test Pilot bietet experimentelle Funktionen als Addon. (Bild: Mozilla)

Vor einigen Jahren gab es schon einmal ein Addon von Mozilla für den Firefox mit dem Namen Test Pilot. Darüber konnten Umfragen durchgeführt und die Nutzung des Browsers analysiert werden. Mozilla reaktiviert nun das Programm Test Pilot, um experimentelle Funktionen für den Browser zu testen.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  2. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin

Mit Hilfe von Addons lassen sich so einfach Neuerungen für den Browser ausprobieren, bewerten und Mozilla dabei helfen, Nutzungsstatistiken anzufertigen. Zum Ausstieg aus den Experimenten reicht das Deinstallieren der Addons. Die nun veröffentlichten Test-Pilot-Experimente sind dabei ausschließlich auf Veränderungen der grafischen Oberfläche beschränkt.

Mögliche Veränderungen am UI

Getestet werden kann so zum Beispiel der sogenannte Activity Stream, mit dem es einfacher sein soll, den Verlauf des Browsers zu benutzen und etwa häufig verwendete Seiten schnell wiederzufinden. Der Activity Stream ersetzt dabei die standardmäßig genutzte Übersichtsseite für einen neuen Tab.

  • Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)
  • Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)
  • Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)
  • Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)
  • Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)
  • Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)
  • Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)
Die Addons von Test Pilot (Bild:Mozilla)

Im Test Pilot steht nun außerdem das Tab Center bereit, das die Tabs in einer vertikalen Leiste am linken Rand des Browserfensters darstellt. Für Universal Search wird der Verlauf der Adressleiste mit den Suchfunktionen verknüpft, um noch bessere Vorschläge darstellen zu können. Hat sich ein Nutzer zum Beispiel bereits vorher auf einer Seite befunden, die nun in den Suchvorschlägen auftaucht, wird diese gesondert hervorgehoben.

Sollte das Test-Pilot-Programm mit den ersten Addons erfolgreich verlaufen, ist davon auszugehen, dass Mozilla dies künftig weiter pflegt und Nutzer so noch stärker in die Entwicklung des Firefox-Browsers einbezieht. Ob und welche der Addons letztlich final in den Firefox integriert werden, ist derzeit noch offen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 4,99€
  3. 43,99€
  4. (-78%) 4,44€

wikwam 12. Mai 2016

Wenn ich FF ohne Schnick-Schnack installiere, merke ich keinen Unterschied zu Chrome...

quadronom 11. Mai 2016

...das geht doch wieder in die Hose. Na ganz Prima! Weil das ja immer so gut ankommt. Die...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /