Abo
  • Services:
Anzeige
Pikmin 3
Pikmin 3 (Bild: Nintendo)

Alltägliches Abenteuer

Pikmin 3 spielt nur am Tag - die Nächte auf dem fremden Planeten sind zu gefährlich für die Bergungsmission. Deswegen starten die drei Helden ihre Raumkapsel nach Sonnenuntergang in die Atmosphäre, speichern ihren Fortschritt und verputzen eine Nahrungsration. Sollte keine Ration mehr übrig sein, ist das Spiel zu Ende. Wir haben aber den Eindruck, dass selbst bei sehr behutsamem Vorgehen genügend Früchte geborgen werden können. Kurz vor dem Durchspielen hatten wir 37 Rationen gebunkert, ohne uns beeilt zu haben. Sollte es dennoch Game Over heißen, lässt sich das Spiel von jedem beliebigen Tag aus neu starten.

Anzeige

Ein Tag dauert nur 10 bis 15 Minuten. Der Spieler sollte sich deshalb zu jeder Morgenstunde bereits viele kleine oder ein paar große Ziele setzen. Zu Beginn wählt er, welche Art und wie viele Pikmin er aus seiner Zwiebel mitnehmen möchte. Danach geht er auf Erkundungstour, erspäht Früchte und sucht dann nach Wegen, diese zu seinem Raumschiff zu transportieren. Das gelingt nur durch den strategischen Einsatz und die Aufteilung der Pikmin in Arbeitsgruppen.

Oft stehen den Astronauten Mauern oder Feinde im Weg. Häufig muss eine Brücke errichtet werden. Hier ist Multitasking gefragt, das dem Mikromanagement einer Partie Starcraft gar nicht so unähnlich ist.

 Test Pikmin 3: Saftiges MultitaskingDrei-Controller-Steuerung 

eye home zur Startseite
mnementh 15. Aug 2013

Was ist mit New Super Mario U and New Super Luigi U? Keine Mario-Titel? (OK, Luigi hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg
  2. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  2. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  3. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  4. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  5. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  6. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  7. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  8. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  9. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  10. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Danke für die Offenlegung

    budweiser | 08:36

  2. Re: Ach die haben einen Double Fine gemacht.

    Trollfeeder | 08:36

  3. Re: ENDLICH

    Astorek | 08:35

  4. Re: Das ist doch mal eine tolle Idee

    Unregistriert | 08:34

  5. Re: Datenbanken, Container, Virtuelle Server...

    pumok | 08:32


  1. 08:33

  2. 08:01

  3. 07:41

  4. 07:24

  5. 07:12

  6. 23:10

  7. 17:41

  8. 17:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel