Abo
  • Services:
Anzeige
Pikmin 3
Pikmin 3 (Bild: Nintendo)

Alltägliches Abenteuer

Anzeige

Pikmin 3 spielt nur am Tag - die Nächte auf dem fremden Planeten sind zu gefährlich für die Bergungsmission. Deswegen starten die drei Helden ihre Raumkapsel nach Sonnenuntergang in die Atmosphäre, speichern ihren Fortschritt und verputzen eine Nahrungsration. Sollte keine Ration mehr übrig sein, ist das Spiel zu Ende. Wir haben aber den Eindruck, dass selbst bei sehr behutsamem Vorgehen genügend Früchte geborgen werden können. Kurz vor dem Durchspielen hatten wir 37 Rationen gebunkert, ohne uns beeilt zu haben. Sollte es dennoch Game Over heißen, lässt sich das Spiel von jedem beliebigen Tag aus neu starten.

Ein Tag dauert nur 10 bis 15 Minuten. Der Spieler sollte sich deshalb zu jeder Morgenstunde bereits viele kleine oder ein paar große Ziele setzen. Zu Beginn wählt er, welche Art und wie viele Pikmin er aus seiner Zwiebel mitnehmen möchte. Danach geht er auf Erkundungstour, erspäht Früchte und sucht dann nach Wegen, diese zu seinem Raumschiff zu transportieren. Das gelingt nur durch den strategischen Einsatz und die Aufteilung der Pikmin in Arbeitsgruppen.

Oft stehen den Astronauten Mauern oder Feinde im Weg. Häufig muss eine Brücke errichtet werden. Hier ist Multitasking gefragt, das dem Mikromanagement einer Partie Starcraft gar nicht so unähnlich ist.

 Test Pikmin 3: Saftiges MultitaskingDrei-Controller-Steuerung 

eye home zur Startseite
mnementh 15. Aug 2013

Was ist mit New Super Mario U and New Super Luigi U? Keine Mario-Titel? (OK, Luigi hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. andagon GmbH, Köln
  3. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 08:45

  2. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Dietbert | 08:33

  3. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    unbuntu | 08:18

  4. Re: Wir kolonialisieren

    unbuntu | 08:16

  5. Re: Asse 2.0

    unbuntu | 08:16


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel