Abo
  • IT-Karriere:

Test: Netz von Unitymedia erreicht höchste Datenrate

Die DSL und Kabelnetzbeteiber halten weiter nicht, was sie versprechen. Nur einer hebt sich hier im Nutzertest der Computerbild ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Kabelnetz wird mit mehr Glasfaser und Docsis 3.1 besser.
Das Kabelnetz wird mit mehr Glasfaser und Docsis 3.1 besser. (Bild: Unitymedia)

Im Koaxialkabelnetz von Unitymedia bekommen die Nutzer real die höchsten Datenübertragungsraten in Deutschland geboten. Das ergab der Test der Computerbild, der nach den Angaben auf mehr als sieben Millionen Tempomessungen von Nutzern beruht. Unitymedia liefert seinen Kunden einen durchschnittlichen Download von 103 Megabit pro Sekunde (MBit/s), die Deutsche Telekom, der leistungsstärkste DSL-Betreiber, erreicht durchschnittlich nur 32 MBit/s.

Stellenmarkt
  1. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  2. enercity AG, Hannover

Nutzer des drittgrößten Kabelnetzbetreibers Pÿur kommen im Durchschnitt nur auf eine Datenrate 64 MBit/s. Am langsamsten sind die DSL-Kunden von O2 im Netz der Telekom, die im Durchschnitt nur 25 MBit/s erhalten. Im Kabelnetz von Vodafone werden durchschnittlich 89 MBit/s realisiert.

Test: DSL auch im Upload nicht klar vorn

Bei Upload erreicht Unitymedia durchschnittlich 8 MBit/s, kommt aber hier nur auf Platz drei: Vodafone und die Telekom erreichen knapp 10 MBit/s, sind damit aber auch nicht deutlich besser. Bei Pÿur werden 4 MBit/s und bei der Telefónica 5 MBit/s im Upload gemessen.

Beim Hybrid Fiber Coax (HFC) fallen die Datenraten in den Abendstunden deutlich, besonders betroffen sind Kunden von Vodafone und Pÿur. Bei den leistungsstärksten Tarifen von Pÿur sinken sie zeitweise um bis zu 25 Prozent. Der Netzbetreiber kämpft seit einiger Zeit mit rückläufigen Kundenzahlen.

Besonders Tarife mit 100 und 120 MBit/s bleiben in Tests 34 bis 46 Prozent unter der gebuchten Maximalgeschwindigkeit. Testsieger Unitymedia liefert günstige Tarife und Geschwindigkeiten, die auch im Tagesverlauf weniger stark schwanken, erklären die Tester.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 279,90€
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

SanderK 04. Sep 2018

Nicht jeder Vermieter ist da so Engstirnig und es wertet ja doch durchaus das Mietobjekt...

bombinho 04. Sep 2018

Ja, allerdings kann ein schlecht verlegtes Kabelsegment das ganze Netzwerksegment...

bombinho 04. Sep 2018

Gluecklicher, ich hoffe, dass das irgenwann einmal fuer jeden Kunden moeglich wird und...

Gormenghast 03. Sep 2018

Ich war Unitymedia-Kunde und eigentlich zufrieden mit dem Angebotenen, musste aber vor...

Stepinsky 03. Sep 2018

Nö, habe ich nirgendwo behauptet. Es gibt so viele Gründe, warum Online-Speedtest falsch...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    •  /