Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Need for Speed Rivals
Artwork von Need for Speed Rivals (Bild: Electronic Arts)

Plattformen, Grafik und Fazit

Anzeige

Redview Country präsentiert sich als offene Spielwelt, neue Events werden jeweils auf der Spielkarte angezeigt und können per GPS auch bequem angefahren werden. Wer Zeit sparen will, nutzt das Easydrive-Menü, um direkt zu einem Event zu springen oder ein Rennen neu zu starten. Gelungen ist auch die nahtlose Integration des Mehrspielermodus - Onlineveranstaltungen werden auf derselben Übersichtskarte mitangezeigt, die auch Einzelspieler sehen. Angesichts der nicht sonderlich gelungenen KI-Fahrer war das eine gute Idee der Entwickler, denn menschliche Kontrahenten bieten in Rivals meist die deutlich interessanteren Herausforderungen.

Technisch zaubert die aus Battlefield 4 bekannte Frostbite-Engine schöne Szenerien auf den PC-Bildschirm. Fast genauso gut sieht das Programm auf der Playstation 4 und der Xbox One aus - auf beiden läuft es in 1080p. Deutlich weniger schön und immer wieder mit spürbaren Rucklern läuft Rivals auf der Xbox 360 und der PS3. Wer die Möglichkeit hat, sollte also unbedingt zur PC- oder Next-Gen-Fassung greifen. Auf allen Systemen läuft das Spiel mit 30 Bildern pro Sekunde, nur am PC lässt sich das mit ein paar Tricks ändern. Ärgerlich für PC-Spieler ist dagegen das Fehlen einer Lenkrad-Unterstützung.

Need For Speed Rivals ist für Windows-PC, Xbox One, Xbox 360 und Playstation 3 bereits erhältlich. Die Playstation-4-Version erscheint zum Konsolenstart am 29. November 2013. Je nach Plattform kostet das Programm zwischen 50 und 70 Euro. Die USK hat eine Freigabe ab 12 Jahren erteilt.

Fazit

Need For Speed hat in den vergangenen Jahren einige Tiefpunkte gehabt, insofern ist Rivals wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizei und Rasern ist kurzweilig und schön anzusehen. Einsteiger kommen wegen der unkomplizierten Steuerung schnell auf ihre Kosten, dafür schwächelt der Titel bei der langfristigen Motivation: Rivals ist in den ersten Spielstunden am besten, dann verliert es mit zunehmender Dauer wegen fehlender Ideen und der ständig gleichen Aufgaben einiges von seiner Faszination.

 Test Need for Speed Rivals: Raser und Gendarm in offener Welt

eye home zur Startseite
Flyns 28. Nov 2013

Und genau deswegen ist NfS Rivals ja so ein Mist ;)

hroessler 28. Nov 2013

100% ACK! Ebenso dämlich ist der Versuch in der Realität mit 380 km/h zu driften. Das...

hroessler 28. Nov 2013

Hallo, ich habe jedem Cent nachgeweint, die ich letztens in einem kurzen Anfall geistiger...

Andi K. 28. Nov 2013

Berichte von der PS4-Fassung schreibe ich dir morgen.

Clown 28. Nov 2013

Gibts den wieder?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck, Pilsen (Tschechische Republik)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen
  4. Fidor Solutions AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 429,90€ zzgl. Versand
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

  2. SNES Classic Mini

    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel

  3. Wahlprogramm

    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

  4. Erziehung

    Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

  5. Grafikkarte

    Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

  6. Betrug

    FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

  7. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  8. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  9. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  10. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: Hat erschreckender Weise recht

    User_x | 00:16

  2. Re: Ethereum hat innerhalb 2 Tagen 15% an Wert...

    neokawasaki | 00:08

  3. Re: Media Markt / Saturn

    ManMashine | 00:02

  4. Re: kein Super Mario Allstars?!?!

    micv | 00:01

  5. Re: Den Kunden interessiert das überhaupt nicht....

    havok2 | 26.06. 23:54


  1. 00:22

  2. 19:30

  3. 18:32

  4. 18:15

  5. 18:03

  6. 17:47

  7. 17:29

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel