Abo
  • Services:
Anzeige
Feldûsh Scharzdorn!
Feldûsh Scharzdorn! (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Test Mittelerde Mordors Schatten: Meine Ork-Nemesis heißt Feldûsh

Feldûsh Scharzdorn!
Feldûsh Scharzdorn! (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

In Mordors Schatten treffe ich ihn vor dem Schwarzen Tor: Feldûsh Scharzdorn, einen Hauptmann der Uruk-hai. Er steht zwischen mir und der Schwarzen Hand Saurons.
Von Marc Sauter

Talion, der Waldläufer Gondors, ist tot. Ich bin tot. Eine hässliche Gestalt beugt sich über meinen Körper und reißt den blutbefleckten Speer aus meiner Brust. "Ich hab dir doch gesagt, leg dich nicht mit Feldûsh an, du Wurm!", höhnt der Uruk-hai noch, bevor er sich mit seinem Trupp davonmacht, der ihn just zum Hauptmann ernennt.

Anzeige

Mittelerde Mordors Schatten wird von Monolith entwickelt und ist ein Actionspiel mit leichten RPG-Einschlägen. Die Entwickler haben bewusst darauf verzichtet, Herr der Ringe in den Titel zu schreiben, um nicht den Eindruck zu erwecken, die Geschichte der Bücher nachzuerzählen. Nichtsdestotrotz arbeitete Monolith mit Middle-earth Enterprises, Peter Jackson und Weta Workshop zusammen.

  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Vor dem Schwarzen Tor liege ich nun, nur wenige Hundert Meter von dem Ort entfernt, an dem ich schon einmal dem Tod ins Auge blicken musste: Meine Frau und mein Sohn wurden von der Schwarzen Hand Saurons dahingeschlachtet, der sich an ihrem Leid ergötzte, bevor mein Leben endete.

Gemeinsam mit zwei weiteren Schwarzen Numenorern, dem Turm und dem Hammer Saurons, überrannten er und seine Uruk-hai unsere Stellung, um die Rückkehr des Dunklen Herrschers vorzubereiten. Wir hatten keine Chance. Doch mein Tod sollte nicht umsonst sein: Das blutige Ritual ging schief und ich verschmolz mit dem Elbengeist Celebrimbor.

Der sinnt ebenfalls auf Rache und holt mich auch nach dem zweiten Tod zurück ins Leben: Mein Blick schweift vom Aussichtsturm über das Land, gelenkiger als jeder Assassine beginne ich hinabzuklettern, das Ziel vor Augen: Feldûsh Scharzdorn zu finden und umbringen, damit der Weg frei ist, um Rache an der Schwarzen Hand Saurons zu üben.

Die Geschichte von Mittelerde Mordors Schatten spielt zeitlich zwischen Der Hobbit und Der Herr der Ringe, bedient sich mit dem Elbenschmied Celebrimbor jedoch einer Figur aus dem Silmarillion. Monolith spinnt mit Talion als Protagonisten mehrere eigene Handlungsfäden, die jedoch teils abrupt enden oder mit dem eigentlichen Kanon brechen.

Das kahle Land ist voll patrouillierender Horden von Uruk-hai, die Sonne steht tief am Horizont und der dichte Regen liegt wie ein schwarzes Tuch über den Ebenen von Udûn. Der Boden ist übersät mit Steinen, kleine Büsche laden zum Verstecken ein. Vorsichtig schleiche ich mich durch halbverfallene Festungsanlagen, belausche Orks aus den weichen Schatten heraus und versuche herauszufinden, wo sich Feldûsh aufhält.

  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Mittelerde Mordors Schatten (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Monoliths Darstellung von Mordor, genauer Udûn nahe des Schwarzen Tors und später die grünen Hügel von Núrn, gefällt mir: Die DX11-Version der Lithtech-Engine zeigt hübsch texturierte Landschaften samt plastischen Festungen, viele Objekte sind durch Tessellation mit zusätzlichen Polygonen modelliert. Beleuchtung, Schatten, Tiefenunschärfe und die tollen Ork-Modelle geben ebenfalls wenig Anlass zur Kritik, zumal Monolith Supersampling-Kantenglättung integriert hat.

Die sorgt dafür, dass die überall wachsenden kleinen Büsche nicht flimmern - in diesen versteckt sich Talion, um Feinden aufzulauern.

Mit Schwert und Bogen 

eye home zur Startseite
8Midas8 29. Dez 2014

Hallo alle zusammen ich habe Mittelerde : Mordors Schatten jetzt so weit durch gespielt...

Prypjat 15. Okt 2014

Vielleicht ist der Umhang ja mit Wasserabweisenden Ölen oder Wachsen versehen worden. Das...

Prypjat 15. Okt 2014

Mit der Tastatur auf den Schoß würde ich es eher weniger zocken. Wenn man von 4 Uruk...

Elgareth 13. Okt 2014

Finales Update: Nun, da ich am Wochenende mal was mehr Zeit hatte: Khrosh ist tot. Ich...

Sharkuu 09. Okt 2014

ok, sorry, muss ehrlich sagen, ich habe das "selten" überlesen xD ich war bei "besiegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  4. Versicherungskammer Bayern, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. täglich neue Deals
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  2. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  3. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  4. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38

  5. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    LordGurke | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel