Abo
  • Services:
Anzeige
Lego City Undercover
Lego City Undercover (Bild: Nintendo)

Technische Probleme und das Fazit

Da Lego City Undercover exklusiv für WiiU erscheint, haben die Entwickler auch ein paar gelungene Ideen für das Gamepad gehabt. Das dient nicht nur als Navigationsgerät, auf dem sich Karten und Routen anzeigen lassen, sondern auch als Kommunikationsmittel, auf dem Videoanrufe angezeigt werden. Zudem kann das Pad als Scanner genutzt werden, um die Umgebung nach mächtigen Supersteinen abzusuchen.

Wie schon in früheren Lego-Titeln ist auch diesmal der Humor eine ganz große Stärke des Spiels. Die Figuren sind ungemein witzig gestaltet und haben viel Tiefe, die deutsche Sprachausgabe (teils absichtlich mit Dialekt!) strotzt trotz einiger Holzhammermomente nur so vor gelungenen Gags, und die Szenerie bietet fast zu jedem Zeitpunkt unglaublich viel Unterhaltsames zum Entdecken. Hinzu kommen Anspielungen auf berühmte Filme und TV-Momente - auch ohne offizielle Lizenz muss auf Titanic, Sherlock Holmes und Unzähliges mehr nicht verzichtet werden.

Anzeige
  • Lego City Undercover (Bilder: Nintendo)
  • Lego City Undercover
  • Lego City Undercover
  • Lego City Undercover
  • Lego City Undercover
  • Lego City Undercover
  • Lego City Undercover
  • Lego City Undercover
  • Lego City Undercover
Lego City Undercover

Allerdings: Technisch ist in Lego City Undercover nicht alles perfekt gelöst. Die Fahrzeuge fahren sich teils schwammig, die Kameraposition ist oft unglücklich und die teils sehr langen Ladezeiten nerven immer wieder, dazu kommen gelegentlich Ruckler und Probleme mit matschigen Texturen und Kantenflimmern.

Lego City Undercover ist für Nintendo Wii U erhältlich und kostet etwa 50 Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 6 Jahren erhalten.

Fazit

Wer seit Weihnachten vergeblich auf ein neues Highlight für die noch junge Wii U gewartet hat, wird hier endlich fündig. Lego City Undercover ist unter dem Strich ein großartiger, sehr gut spielbarer und fast immer wirklich witziger Open-World-Titel, der das GTA-Prinzip zwar frech kopiert, aber auf charmante Art und Weise ins Lego-Universum überführt. Wii-U-Besitzer sollten trotz kleinerer technischer Mankos zugreifen.

 Test Lego City Undercover: GTA im Klötzchen-Look

eye home zur Startseite
LLive 11. Apr 2013

Man merkt dem Spiel aber an jeder Ecke an, dass die Entwickler von etlichen Filmen...

LLive 11. Apr 2013

Bleibt keine Hoffnung, da der Vertrieb - wie geschrieben - von Nintendo übernommen wird...

LLive 11. Apr 2013

Wenn ich mir überlege, dass ich für ca. 60% aller Gegenstände schon 30 Stunden am Spielen...

renegade334 10. Apr 2013

Was ich noch in GTA toll finden: Roofen (wenn auch nur etwas). In letzter Zeit fahre ich...

Planet 10. Apr 2013

Ich hab es noch für die PS2, ist echt spaßig, aber doch auch recht "dünn" vom Gameplay...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. über JobLeads GmbH, München
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 24,99€
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Der beste Beweis das Reisen in die...

    FuturesCaptain | 06:38

  2. Donald Trump

    Denker | 06:17

  3. Re: "Selber Schuld"

    gadthrawn | 06:15

  4. Das wird der Telekom Angst machen

    hle.ogr | 06:04

  5. Ich will auch!

    ArcherV | 05:55


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel