Abo
  • Services:
Anzeige
Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen.
Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen. (Bild: Giants-Software)

Test Landwirtschafts-Simulator 2015: Altbewährtes mit Wald-Zugabe

Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen.
Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen. (Bild: Giants-Software)

Hobbybauern aufgepasst: Es ist wieder Pflüg, Sä- und Erntezeit. Der neue Landwirtschafts-Simulator 2015 bietet Bekanntes etwas hübscher und detaillierter. Neu ist die Forstwirtschaft, die allerdings noch voller Fehler ist - wie vieles andere auch.

Säen, ernten, Trecker fahren: Das reicht dem modernen Agrarwirt nicht - jedenfalls nicht im neuen Landwirtschafts-Simulator 2015. Zwischen dem Füttern der Kälber und dem Bestellen der Felder kann der geneigte PC-Bauer erstmals auch Wälder im großen Stil abholzen.

Anzeige

Oder er schaut sich die vielen detaillierten Maschinen an, denn so schick waren sie in keinem der erfolgreichen Vorgänger. Die Grafikengine wurde überarbeitet, erstmals wird Physically Based Rendering eingesetzt. Fahrzeuge und Maschinen wirken dadurch plastischer und damit auch realistischer.

Aber auch sonst sind die Modelle mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Selbst das kleinste sichtbare Rädchen dreht sich beim Raupentraktor, wenn er in Bewegung ist. Ein langer Arbeitstag auf dem Feld hinterlässt nicht nur am Bauern, sondern auch an den Gerätschaften Spuren: Sie verschmutzen. Der Schmutz schadet den Maschinen aber nicht, ein Hochdruckreiniger bringt sie wieder zum Glänzen.

Erstmals hinterlassen die Reifen Spuren auf dem Boden. Leider werden Pflanzen nicht niedergedrückt, wenn der große Trecker einmal quer über das erntereife Feld düst.

Die neue Fahrzeugphysik ist deutlich realistischer. Das Gewicht eines vollbeladenen Anhängers wirkt sich spürbar auf das Fahrverhalten eines Treckers aus. Details müssten aber noch verbessert werden: Oftmals rutschen die Fahrzeuge zu stark, und es ist so gut wie unmöglich, eine Maschine umzukippen - auch wenn man einen steilen Berghang hinunterfährt.

Das Abholzen ist nicht leicht

Das neue Hauptfeature - die Forstwirtschaft - fügt sich gut in das Spiel ein. Muss der Bauer warten, bis die Pflanzen erntereif sind oder der Regenschauer vorbeigezogen ist, so kann er mit einer Kettensäge oder gleich mit einem riesigen Vollernter das ihn störende Waldstück abholzen.

Natürlich müssen die gefällten Bäume noch entastet und für den Transport gekürzt werden. Besonders gut gewachsene Stämme werden mit einem Holzrückewagen zum Sägewerk transportiert, der Rest wird klein gehäckselt und beim Biomasse-Heizwerk verkauft.

Die Steuerungen des Vollernters und Holzrückewagens sind leider sehr komplex - sowohl mit der Maus als auch mit dem Gamepad. Dem Spieler wird viel Geduld und Übung abverlangt. Selbst dann gelingt wegen vieler Fehler gerade in der Forstwirtschaft nicht alles wie gewollt.

Fliegende Bäume und das Fazit 

eye home zur Startseite
alexo 20. Nov 2014

Mir würde TrackIR schon reichen.

alexo 20. Nov 2014

Es geht wohl um die Fahrphysik, von der sich LS eine Scheibe vom ETS hätte abschneiden...

wynillo 19. Nov 2014

Was nervt dich denn an Steam? Was ist denn mit Steam unmöglich, was anders geht? GoG...

Avarion 18. Nov 2014

Mich stört das die Maussteuerung so schwammig ist. Ich bewege die Maus und gerade beim...

Xultra 16. Nov 2014

Nicht zu Ende gekuggt ,Danke! :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  3. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel