Abo
  • Services:
Anzeige
Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen.
Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen. (Bild: Giants-Software)

Test Landwirtschafts-Simulator 2015: Altbewährtes mit Wald-Zugabe

Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen.
Im Landwirtschafts-Simulator 2015 kann der Hobby-Bauer mehr als nur das Feld bestellen. (Bild: Giants-Software)

Hobbybauern aufgepasst: Es ist wieder Pflüg, Sä- und Erntezeit. Der neue Landwirtschafts-Simulator 2015 bietet Bekanntes etwas hübscher und detaillierter. Neu ist die Forstwirtschaft, die allerdings noch voller Fehler ist - wie vieles andere auch.

Anzeige

Säen, ernten, Trecker fahren: Das reicht dem modernen Agrarwirt nicht - jedenfalls nicht im neuen Landwirtschafts-Simulator 2015. Zwischen dem Füttern der Kälber und dem Bestellen der Felder kann der geneigte PC-Bauer erstmals auch Wälder im großen Stil abholzen.

Oder er schaut sich die vielen detaillierten Maschinen an, denn so schick waren sie in keinem der erfolgreichen Vorgänger. Die Grafikengine wurde überarbeitet, erstmals wird Physically Based Rendering eingesetzt. Fahrzeuge und Maschinen wirken dadurch plastischer und damit auch realistischer.

Aber auch sonst sind die Modelle mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Selbst das kleinste sichtbare Rädchen dreht sich beim Raupentraktor, wenn er in Bewegung ist. Ein langer Arbeitstag auf dem Feld hinterlässt nicht nur am Bauern, sondern auch an den Gerätschaften Spuren: Sie verschmutzen. Der Schmutz schadet den Maschinen aber nicht, ein Hochdruckreiniger bringt sie wieder zum Glänzen.

Erstmals hinterlassen die Reifen Spuren auf dem Boden. Leider werden Pflanzen nicht niedergedrückt, wenn der große Trecker einmal quer über das erntereife Feld düst.

Die neue Fahrzeugphysik ist deutlich realistischer. Das Gewicht eines vollbeladenen Anhängers wirkt sich spürbar auf das Fahrverhalten eines Treckers aus. Details müssten aber noch verbessert werden: Oftmals rutschen die Fahrzeuge zu stark, und es ist so gut wie unmöglich, eine Maschine umzukippen - auch wenn man einen steilen Berghang hinunterfährt.

Das Abholzen ist nicht leicht

Das neue Hauptfeature - die Forstwirtschaft - fügt sich gut in das Spiel ein. Muss der Bauer warten, bis die Pflanzen erntereif sind oder der Regenschauer vorbeigezogen ist, so kann er mit einer Kettensäge oder gleich mit einem riesigen Vollernter das ihn störende Waldstück abholzen.

Natürlich müssen die gefällten Bäume noch entastet und für den Transport gekürzt werden. Besonders gut gewachsene Stämme werden mit einem Holzrückewagen zum Sägewerk transportiert, der Rest wird klein gehäckselt und beim Biomasse-Heizwerk verkauft.

Die Steuerungen des Vollernters und Holzrückewagens sind leider sehr komplex - sowohl mit der Maus als auch mit dem Gamepad. Dem Spieler wird viel Geduld und Übung abverlangt. Selbst dann gelingt wegen vieler Fehler gerade in der Forstwirtschaft nicht alles wie gewollt.

Fliegende Bäume und das Fazit 

eye home zur Startseite
alexo 20. Nov 2014

Mir würde TrackIR schon reichen.

alexo 20. Nov 2014

Es geht wohl um die Fahrphysik, von der sich LS eine Scheibe vom ETS hätte abschneiden...

wynillo 19. Nov 2014

Was nervt dich denn an Steam? Was ist denn mit Steam unmöglich, was anders geht? GoG...

Avarion 18. Nov 2014

Mich stört das die Maussteuerung so schwammig ist. Ich bewege die Maus und gerade beim...

Xultra 16. Nov 2014

Nicht zu Ende gekuggt ,Danke! :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-43%) 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  2. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  3. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  4. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  5. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  6. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  7. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  8. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  9. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  10. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    LASERwalker | 09:37

  2. Wenn ich so an meinen alten Arbeitgeber denke...

    textract | 09:29

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    renegade334 | 09:26

  4. Re: Coole Sache aber,

    Bruce Wayne | 09:20

  5. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    TW1920 | 09:20


  1. 09:02

  2. 08:28

  3. 07:16

  4. 07:08

  5. 18:10

  6. 10:10

  7. 09:59

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel