Abo
  • Services:
Anzeige
Das Galileo-Mainboard
Das Galileo-Mainboard (Bild: Intel)

Und weitere Fehler

Anzeige

In unserem Überschwang wollen wir natürlich gleich mit Python und OpenCV starten. Also schreiben wir ein kleines Python-Skript auf unserem Bürorechner. Auf dem Board zu entwickeln, ist zwar prinzipiell möglich, da aber in der Installation nur vi (ohne "m"!) vorhanden ist, verzichten wir vorerst darauf. Darauf kommen wir später noch zurück.

Das Skript schieben wir per scp auf das Board und rufen es auf. Und schauen ungläubig auf die Kommandozeilenausgabe:

/usr/bin/python2.7: \
symbol 'th_comment_query_count': can't \
resolve symbol in lib \
'/usr/lib/libtheoraenc.so.1'.
?

Tatsächlich: Die OpenCV-Installation für Python ist kaputt. Und das Problem ist nicht etwa irgendein exotischer Befehl. Den Fehler verursacht bereits das "import cv2" am Skriptanfang. Zur Erinnerung: Intel bewirbt das Board explizit mit OpenCV- und Python-Support.

Wir entscheiden uns, erst einmal weiterzumachen und wollen mit Node.js einen kleinen Webserver aufsetzen. Allerdings ist Node ohne zusätzliche Module etwas unpraktisch. Zum Glück ist npm Teil der Installation. Also rufen wir es auf: npm install express.

Und erneut zerstört die Kommandozeilenausgabe all unsere Träume:

npm http GET https://registry.npmjs.org/express
npm ERR! Error: SSL Error: CERT_NOT_YET_VALID

Zumindest im Fall von npm lässt sich das Problem beheben. Glücklicherweise erlaubt der Registry-Server von Node.js auch den Zugriff ohne SSL:

root@clanton:~# npm config set registry http://registry.npmjs.org/

Danach verläuft die Installation ohne Probleme. Die Ursache des SSL-Problems liegt in der fehlenden Installation vom Root-Zertifikat. Auf ein ähnliches Problem stoßen wir, als wir ein WLAN-ePci-Modul aus einem ausgeschlachteten Notebook installieren wollen. Das Linux-Kommando lspci liefert uns nur die IDs der Hardwarekomponenten, keine Klartext-Angaben der Hersteller und Produkte. Denn die zugehörige Datenbank fehlt.

Wir probieren es mit der Installation von Python-Werkzeugen. Das ez_install.py-Skript funktioniert, easy_install steht danach auf der Kommandozeile zur Verfügung. Aber je nach Modul bricht die Installation von Python-Eggs ab. Es fehlen dem Linux die Build-Werkzeuge wie make und gcc.

 Ein Blick ins LinuxUnfreiwillig im Linux-Dschungel 

eye home zur Startseite
Nikolaus Busch 15. Feb 2014

In der letzten Woche ist mein Galileo-Board angekommen. Die Inbetriebnahme verlief anders...

gehtDichNichtsAn 21. Dez 2013

warum auch einfach, wenns kompliziert geht. es gibt in der it nichts schlimmeres als...

morob65 11. Dez 2013

ich verwende rpi selber, inzwischen 4 stück für die verschiedenen anwendungen, aber die...

DeaD_EyE 10. Dez 2013

Lies den verdammten Artikel und nerv uns nicht! Das du nicht viel von IT verstehst...

elgooG 10. Dez 2013

Ja, das ausgerechnet Intel so etwas passiert lässt das Ganze mehr als Werbekampagne für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  3. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  4. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Nur Windows-VLC betroffen?

    nille02 | 19:49

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    KlugKacka | 19:48

  3. Re: Ist doch Standard

    JKirschbaum | 19:46

  4. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Blubbernaut | 19:45

  5. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    kommentar4711 | 19:37


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel