Abo
  • Services:
Anzeige
Infamous Second Son
Infamous Second Son (Bild: Sony Computer Entertainment)

Erst Regen und dann Sonnenschein

Anzeige

In der Praxis sieht das so aus, dass wir zum Beispiel zuerst in ein verregnetes und nebelverhangenes Seattle gelangen, in dem wir zwischen ein und drei Stunden lang beschäftigt sind. Anschließend schickt uns das Spiel in ein ganz anderes, nämlich herbstlich-golden aussehendes Seattle rund um die Space Needle, das Wahrzeichen der Stadt, auf deren Spitze wir natürlich früher oder später müssen. Echte Tag- und Nachtwechsel gibt es nicht, aber einige der späteren Einsätze finden bei Dunkelheit statt.

In den Hauptmissionen geht es meist darum, eine Stellung der DUP zu finden und gegen den erbitterten Widerstand der Polizisten etwa die zentrale Elektronik zu zerstören oder einen bestimmten Gegner zu finden und auszuschalten. In den Nebenaufgaben müssen wir beispielsweise anhand eines eingeblendeten Bildes einen Agenten unter den Passanten identifizieren und ihn dann nach einer meist spektakulären Verfolgungsjagd über Straßen, durch Gärten und über Dächer eliminieren. Mit seinen Zauberkräften kann sich Delsin übrigens auch durch Zäune hindurch oder durch Lüftungsrohre auf Häuser teleportieren - leider beherrschen einige Gegner ähnliche Tricks.

  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
Infamous Second Son (Bilder: Sony)

Bei den Gefechten setzt Delsin natürlich vor allem auf seine Superkräfte. Er kann Gegner im Nahkampf mit Flammenketten oder später einem Energieschwert attackieren, oder sie aus der Ferne mit Flammengeschossen ins Visier nehmen. Immer nur wild angreifen funktioniert auf Dauer aber nicht: Trotz seiner automatischen Selbstheilung muss Delsin immer wieder nach Deckung suchen. Er sollte sich nach Möglichkeit ungesehen in die Nähe der feindlichen Stellungen bewegen statt einfach drauflos zu rennen. Wenn er zu viele Treffer einsteckt und stirbt, belebt ihn das Programm an automatisch angelegten Speicherpunkten neu.

Eine wichtige Entscheidung müssen wir als Delsin treffen: Wir können uns bei Missionen meist für eine eher gute oder böse Vorgehensweise entscheiden. Das bringt uns entsprechend blaue oder rote Karma-Punkte ein und gewährt im Talentbaum den Zugriff auf unterschiedliche Fähigkeiten. In den Missionen können wir etwa wählen, ob wir Drogendealer ausschalten oder lieber Jagd auf Demonstranten machen, die gegen "Bio-Terroristen" protestieren - gemeint sind damit Conduits wie Delsin.

Angenehmer Nebeneffekt der Gut- und Böse-Wahl: Weil sie spürbare Auswirkungen hat, ist es durchaus interessant, die rund zehn bis zwölf Stunden lange Kampagne ein zweites Mal durchzuspielen. Außerdem kann man dann weiter daran arbeiten, alle sammelbaren Gegenstände zu finden, insbesondere die für die Verbesserung von Fähigkeiten benötigten blauen Energiescherben.

 Test Infamous Second Son: Superheld als SystemsellerGrafik und Fazit 

eye home zur Startseite
ThaKilla 27. Mär 2014

Gerade nachgeschlagen... stimmt. Wieder was dazugelernt. :)

Yes!Yes!Yes! 27. Mär 2014

Wohl eher ALLE BEIDE. :) Ansonsten kann man auch sagen, dass Prototype wie InFAMOUS "in...

Yes!Yes!Yes! 27. Mär 2014

Wie bitte? Hab nur Closed Beta gezockt. Da war es noch 0815 MMORPG-Steuerung. Konnte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz (BayLfV), München
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  2. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  3. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  4. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  5. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  6. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  7. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  8. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  9. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  10. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    matzems | 10:41

  2. Re: Vorischt bei Air Berlin

    M.P. | 10:38

  3. SHA1 Kollision

    TC | 10:36

  4. Re: Gefährlich

    quineloe | 10:35

  5. Re: First World Problems

    quineloe | 10:32


  1. 09:02

  2. 18:02

  3. 17:43

  4. 16:49

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:00

  8. 14:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel