Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Infamous First Light
Artwork von Infamous First Light (Bild: Sony)

Aufgeräumter Talentbaum und Fazit

Anzeige

Als weitere Veränderungen gibt es keine moralischen Entscheidungen mehr: Fetch folgt einfach der vorgegebenen, rund vier bis fünf Stunden langen Handlung der Kampagne. Weniger ambivalent als Delsin ist die junge Frau übrigens nicht: Sie hat zwar Skrupel, ihre Superkräfte gegen Menschen einzusetzen - aber in so manchem Kampf, etwa gegen russischstämmige Gauner, muss sie bei gelungenen Treffern doch kichern.

Angenehm: Die Menüs hat Entwickler Sucker Punch entschlackt, was sich besonders beim Talentbaum sehr positiv bemerkbar macht. In First Light ist es deutlich einfacher, die Skillpunkte sinnvoll in neue Fähigkeiten zu investieren. Im Laufe der Kampagne kann der Spieler Kampfarenen freischalten, mit denen er gegen Hologramm-Bots antritt.

  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
  • Infamous First Light (Bilder: Sony)
Infamous First Light (Bilder: Sony)

First Light ist derzeit nur als 9,3 GByte großer Download im Playstation Store für die Playstation 4 erhältlich. Das Actionspiel kostet rund 15 Euro; am 10. September 2014 soll eine Box-Version erscheinen. Die deutsche Version ist inklusive der Sprachausgabe sehr gut lokalisiert. Die USK hat dem Programm eine Freigabe ab 16 Jahren erteilt.

Fazit

Als vollwertiges Spiel hat das Hauptprogramm Second Son das Infamous-Näschen zwar vorne - dank des Umfangs, der vielfältigeren Möglichkeiten in der Sandbox-Stadt und der größeren Herausforderung. Trotzdem gefällt uns First Light besser, und das wegen seiner Sekundärtugenden: der wesentlich sympathischeren Hauptfigur Fetch, der tollen Handlung, vielen witzigen Dialogen und der schick und farbenfroh inszenierten Superkraft-Spezialeffekte. Wer Infamous mag, sollte dieser gelungenen Erweiterung eine Chance geben.

 Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß

eye home zur Startseite
s1gny 05. Sep 2014

Ja, die Werbung nervt total, unbedingt abschalten!

Atraides 31. Aug 2014

Schmidt hieß der Helmut, nicht Kohl. mfg M. Bähr



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm, Stuttgart, Ingolstadt
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. VPV Versicherungen, Stuttgart
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Eizo baut die besten Monitore

    ocm | 16:07

  2. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    donadi | 16:07

  3. Re: USK, PEGI, etc?

    motzerator | 16:06

  4. Re: Wird dann wie in China

    motzerator | 16:05

  5. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Dwalinn | 16:05


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel