• IT-Karriere:
  • Services:

Umschalten zwischen LTE und GSM

Inzwischen funktioniert aber das Umschalten zwischen LTE und GSM beim Telefonieren gut. In beide Richtungen brauchte das HTC One XL etwa 7 Sekunden, um zwischen LTE und GSM zu wechseln. Beim Test mit dem HTC Velocity 4G dauerte es bei ausgehenden Anrufen noch etwa zehn Sekunden, bis der Anruf getätigt werden konnte.

Stellenmarkt
  1. ARYZTA, Berlin
  2. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main

Damals funktionierte das Umschalten bei eingehenden Telefonaten noch nicht, stattdessen erhielten wir eine SMS von der Vodafone-Mailbox, dass ein Anruf eingegangen sei. Das sei allerdings nicht dem Mobiltelefon geschuldet, sondern habe an der noch experimentellen Umsetzung von LTE in Berlin gelegen, erklärte Vodafone damals.

LTE leert den Akku schnell

Das HTC One XL hat einen Lithium-Polymer-Akku mit 1.800 mAh. Im LTE-Dauerbetrieb reichte eine Akkuladung gerade einmal für etwas mehr als drei Stunden, also in etwa die gleiche Laufzeit, die wir schon beim HTC Velocity mit einem 1.650-mAh-Akku gemessen hatten. LTE wird aber vermutlich nur für Surfen, E-Mail und dergleichen genutzt werden.

Die höheren Downloadraten verkürzen die aktive Nutzung. Allerdings will HTC auch sein Multimedia-Angebot genutzt sehen, etwa das Kaufen und Herunterladen von Videos. Dann dürfte die Akkulaufzeit wieder eine Rolle spielen, zumal der festverbaute Akku im HTC One XL anders als beim Velocity nicht ausgetauscht werden kann.

VoLTE noch nicht marktreif

Telefoniert wird immer noch über GSM, denn das sogenannte Voice-over-LTE (VoLTE) ist zwar geplant, aber noch lange nicht marktreif.

Zoltan Bickel, verantwortlich für die Verbreitung von LTE bei Vodafone, sagte auf Anfrage von Golem.de, dass sich seine Firma unter anderem eine von Sony-Ericsson vorgestellte VoLTE-Lösung ansehe, die allerdings noch in der Testphase und frühestens in einem Jahr marktreif sei. Außerdem müsse LTE flächendeckend bereitstehen. Denn ein Umschalten zwischen Telefonaten über LTE und 3G ist bislang nicht möglich und auch nicht vorgesehen. Ein lückenloses Mobiltelefonangebot sei aber Vodafones primäres Ziel, sagte Bickel. Zwischenzeitlich könnten Kunden auf andere VoIP-Lösungen zugreifen, wenn sie wollen.

Zusätzlich zum weiteren Ausbau in ländlichen Gebieten widme sich Vodafone nun auch dem Ausbau in den Städten. Dort wird das B7 genannte Band mit 2,6 GHz gepaart mit Breitband-LTE mit bis zu 20 MHz angeboten, das mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s Daten übertragen soll. Tatsächlich erreichten wir bei einem Test mit einem Download über AnyFTP eine stabile Downloadrate von 3 MBit/s. Vermutlich lag die Begrenzung beim Server, zumindest zeigte die Testapplikation Speedtest mit bis zu 34 MBit/s teils weitaus höhere Raten an. Das HTC One XL deckt mit 800 (B20), 1.800 (B3) und 2.600 MHz (B7) alle in Deutschland verfügbaren Frequenzen ab. Das Velocity kommt nur mit B20 und B7 zurecht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test HTC One XL: Smartphone-Leichtgewicht mit LTEVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)

LinuxMcBook 27. Mai 2012

Was soll ich denn zusätzlich zu meinen 30 GB Gratisspeicher noch mit 50 GB mehr?

DerWeise 26. Mai 2012

Warum streitet ihr euch um denselben Tippfehler? Nehmt den von Seite 1 ;) "Das HTC One X...

oSu. 25. Mai 2012

FULL ACK, allerdings wäre es passender gewesen wenn Du geschrieben hättest: Die...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

    •  /