Abo
  • IT-Karriere:

Test Grid 2: Rennspiel-Leichtgewicht für unterwegs

Codemasters hat für den Nachfolger des Rennspiels Grid mehr gestrichen als ergänzt. Grid 2 bietet zahlreiche Optimierungen für Notebooks und Einsteiger. Wir haben das schlanke Spiel über unseren Testparcours geschickt.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot Grid 2
Screenshot Grid 2 (Bild: Golem.de)

Codemasters befreit seine Rennspielserie Grid weiter von Simulationsballast. In Grid 2 gibt es, anders als im Vorgänger, keine Cockpitperspektive mehr. Ein Rückspiegel fehlt auch. Wer nach hinten schauen will, muss das über einen Knopf tun.

Inhalt:
  1. Test Grid 2: Rennspiel-Leichtgewicht für unterwegs
  2. Gutes Fahrgefühl und Mehrspielermodus
  3. Grid 2 ohne dedizierte Grafikkarte

Im Solomodus gilt es, sich als der beste Fahrer der Welt zu beweisen. Gefahren wird in einer fiktiven neuen Liga, der WSR. Sie wird im Verlauf des Spiels von Selfmade-Mulitmillionär Patrick Callahan gegründet. Der Spieler ist der Vorzeigepilot von Callahans Liga.

  • Da ein Rückspiegel fehlt, müssen Spieler per Knopfdruck nach hinten sehen.
  • Grid 2 bietet die bekannte Rückspulfunktion, um Fahrfehler nachträglich auszumerzen.
  • In Paris wird in der Nähe des Eifelturms gerast.
  • Die Wiederholungen bieten nur feste Kamerawinkel, die wenig spektakulär wirken.
  • Grid 2
  • Oft müssen wir uns zwischen zwei Gegnern hindurchschlängeln, ohne ins Trudeln zu geraten.
  • Im Saisonmodus wird das Auto mit Sponsoren zugeklebt.
  • Eine Startaufstellung in Grid 2
  • Die Grafikqualität von Grid 2 ist auf Intels Grafikchips Sandy und Ivy Bridge beeindruckend.
  • Mit dem Golf lässt es sich nur schwer driften, dank Vierradantrieb.
  • Grid 2
Da ein Rückspiegel fehlt, müssen Spieler per Knopfdruck nach hinten sehen.

Mit jedem gewonnenen Rennen bekommen Fahrer in Grid 2 Fans. Mehr Fans bedeuten einen größeren Einflussbereich der Liga, was wiederum mehr Austragungsorte auf der Erde freischaltet. Das Ligasystem ist simpel strukturiert und linear. Wird ein neues Auto benötigt, beispielsweise für ein Driftrennen, darf sich der Spieler vor Beginn für eins von zwei Autos entscheiden und bekommt es geschenkt.

Unter den circa 70 lizenzierten Autos sind einige besonders schnittige im Fuhrpark von Grid 2. Die schick modellierten Fahrzeuge wie der Giulietta Quadrofoglio Verde von Alfa Romeo oder Bugatti Veyron Super Sport stehen gut im Lack. Schade, dass wir die Autos in der Kampagne mit Sponsorenaufklebern zukleistern müssen - von Saison zu Saison mehr. Nur außerhalb von Saisonrennen können wir mit einfarbigen Wagen an den Start gehen.

Gutes Fahrgefühl und Mehrspielermodus 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dieselente 22. Jul 2013

wusste garnicht das tablets, pc´s, etc nur zum zocken sind.....

quadronom 31. Mai 2013

Yeah! Hauptsache man kan wieder driften. Am Anfang mochte ich das bei GRID überhaupt...

Phreeze 30. Mai 2013

ahhh project cars, jap, geil, wird gekauft !


Folgen Sie uns
       


NXP Autoschlüssel erklärt

VW hat ein Konzeptauto mit einem Schließsystem ausgestattet, das vor Hackerangriffen sicher sein soll. Das Video stellt das System vor.

NXP Autoschlüssel erklärt Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /