Abo
  • IT-Karriere:

Test-Video Ghost Recon Future Soldier: Neue Waffen, alte Feinde

Mehr Action, mehr Gadgets, mehr Spektakel: Ubisoft möbelt Ghost Recon auf - bietet in Future Soldier aber immer noch genug Taktik und Teamplay, um auch alte Fans an der Schusswaffe zu halten.

Artikel veröffentlicht am ,
Ghost Recon Future Soldier
Ghost Recon Future Soldier (Bild: Ubisoft)

Die nahe Zukunft sieht nicht sehr rosig aus: Terroristen bedrohen den Weltfrieden - aufhalten kann sie nur ein Team von Elitesoldaten. Direkt zu Beginn von Ghost Recon Future Soldier muss die Ghost-Einheit den Verlust eines ihrer Squads verkraften. Die dafür verantwortlichen Übeltäter entpuppen sich schnell als globale Bedrohung und so folgt für den Spieler eine Reise quer über den Erdball.

Inhalt:
  1. Test-Video Ghost Recon Future Soldier: Neue Waffen, alte Feinde
  2. Taktik, Action und Fazit

Future Soldier setzt - wie frühere Teile der Serie - auf Schleicheinsätze und taktisches Vorgehen. Immer wieder muss der Spieler Kontrahenten erst unbemerkt aufspüren und sie dann lautlos aus der Nähe ausschalten. Alternativ eliminiert er sie gleich aus dem Hinterhalt mit einem Scharfschützengewehr.

Auch abgesprochenes Teamplay ist entscheidend. Alle vier Ghost-Recon-Mitglieder nehmen auf Befehl bestimmte Ziele ins Visier, um sie perfekt getimed im selben Moment auszuschalten. 

Es wird aber nicht nur im Stillen gekämpft. Ubisoft hat Ghost Recon actionreicher gemacht als seine Vorgänger. Im Wechsel mit ruhigen Levelabschnitten gibt es ebenso viele direkte Konfrontationen und explosionsgespickte Skriptereignisse - was an Spiele wie Call Of Duty und Medal Of Honor erinnert.

  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
  • Ghost Recon: Future Soldier
Ghost Recon: Future Soldier
Stellenmarkt
  1. ft consult Unternehmensberatung AG, Kiel
  2. Heckler & Koch GmbH, Oberndorf

Da gibt es brachial in Szene gesetzte Schießereien, Evakuierungsmissionen unter Zeitdruck und Ereignisse wie etwa den spektakulären Abschuss eines Kampfhubschraubers. In einer Mission sorgen Spieler sogar für einen Flugzeugabsturz, später kämpfen sie gegen Militärroboter. So laut und intensiv ging es in der Reihe bisher selten zu.

Die meisten Missionen sind aber eher linear gestaltet und ihr Ablauf ist ähnlich. Die Einflussnahme auf die anderen Teammitglieder beschränkt sich oft auf das Nötigste - Verhaltensregeln oder komplexere Positionierungsanweisungen für die Kollegen sind nicht möglich.

Taktik, Action und Fazit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. 269,90€

dreamtide11 01. Jul 2012

Hallo, das Spiel ist seit ein paar Tagen auf Steam raus und es geht gut die Post ab...

VRzzz 25. Mai 2012

Jap, die letzten zwei GRAW waren spitze, schöne Taktik und Coop tauglich, man musste...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

    •  /