Abo
  • Services:
Anzeige
Screenshot: Rakete, Mikro und Olympus aus Fish Out of Water
Screenshot: Rakete, Mikro und Olympus aus Fish Out of Water (Bild: Golem.de)

Edle Steine und Fazit

Deswegen gibt es auch eine Edelsteinkombination, die Nörgels Wertung auf magische Art und Weise auf eine 10 wachsen lässt. Edelsteine gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Kombinationen. Sie werden vor einem Wurf eingesetzt und haben einen unterschiedlichen positiven Effekt. Der Spieler verdient sich die Edelsteine durch jeden Levelaufstieg oder kann sie kaufen.

Um im Level aufzusteigen, müssen kleine Herausforderungen gemeistert werden, ähnlich der Missionsziele in Jetpack Joyride. Die Ziele sind meistens sehr leicht. Der Spieler muss zum Beispiel eine Durchschnittsgeschwindigkeit halten, Fische ober- oder unterhalb einer Linie werfen oder Hüpfer sammeln. Selten gibt es auch kreative Herausforderungen, wie vier der fünf "Fische" gleichzeitig über dem Wasser am Strand zu halten, ohne sie zu werfen.

  • Im Test konnten wir auch die Maximalpunktzahl von 10 erreichen.
  • Auf Wunsch gibt die Krabbe am Strand wertvolle Tipps.
  • Jeden Tag gibt es in den personalisierten Ligen eine neue Bestenliste. Unsere heißt "fischgolem".
  • Fish Out of Water bietet Game-Center-Erfolge.
  • Mit einem Wisch werfen wir die Fische in Richtung Ozean.
  • Durch Edelsteine kann sich der Spieler Vorteile erspielen.
  • Rakete sammelt viele Hüpfer.
  • Errol haben wir im Test selten genutzt. Aber auch er hat seine Vorteile.
Im Test konnten wir auch die Maximalpunktzahl von 10 erreichen.

Fish Out of Water ist für iOS erhältlich und kostet 89 Cent. Eine Version für Android soll laut Hersteller ebenfalls bald erscheinen.

Anzeige

Die Golem.de-Redaktion, der Chefredakteur der PC Games Hardware und einige internationale Freunde werfen in der Liga "fischgolem" um die Wette. Wir freuen uns über jeden neuen Mitbewerber.

Fazit

Mit Fish Out of Water haben die Halfbrick Studios einen zugänglichen und fesselnden Hit für iOS (und bald Android) geschaffen, der es in puncto Spielspaß locker mit Angry Birds und Jetpack Joyride aufnehmen kann. Die personalisierten Ligen motivieren, jeden Tag einen guten Wurf hinzulegen, das Wettersystem sorgt für Abwechslung und durch die Missionsziele gibt es immer einen Weg, kostenlos an Kristalle zu kommen. Für 89 Cent ist der Titel nahezu ein Geschenk.

 Test Fish Out of Water: Fischgolem flitscht frische Fische

eye home zur Startseite
sändi-mändi 30. Apr 2013

heut zu tage wird nur noch aus alt neu gemacht hab ich so das gefühl. ist immerhin...

Felix_Keyway 22. Apr 2013

@BenediktRau: Ne, hab ich nicht. Aber trotzdem, die Update-Versorgung geht mir bei...

Anonymer Nutzer 22. Apr 2013

Gibt kein handyspiel was süchtiger macht,mMn.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf
  2. Papierfabrik Louisenthal GmbH, Gmund am Tegernsee
  3. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Storch-Ciret Business Services GmbH, Wuppertal


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Alternate
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  2. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  3. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  4. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  5. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  6. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  7. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  8. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  9. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  10. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    DeathMD | 14:37

  2. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 14:36

  3. Re: natürlich ist das sinnvoll

    nate | 14:35

  4. Re: Abmahnung wäre angebracht

    Aludrin | 14:34

  5. Re: Es nervt!!!

    Cyber | 14:29


  1. 13:58

  2. 13:15

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:33

  6. 12:05

  7. 12:02

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel