Abo
  • Services:
Anzeige
Jetzt mit Frauenfußball: Fifa 16
Jetzt mit Frauenfußball: Fifa 16 (Bild: Electronic Arts)

Pompöses Spektakel und hölzern wirkende Kicker

Anzeige

Frische Abwechslung gibt es aus den Boxen zu hören - neben Frank Buschmann kommentiert jetzt der von PES abgeworbene Wolff-Christoph Fuss das Geschehen. Die beiden erledigen ihren Job bravourös - gerade im Vergleich zu den unbefriedigenden Ansagen bei PES 2016 gibt es hier deutlich passendere und stimmungsvollere Kommentare zu hören, wobei gelegentliche Plattitüden, Wiederholungen oder die eine oder andere nicht zur Situation passende Aussage natürlich dennoch nicht ausbleibt.

Optisch stagniert Fifa 16 ein wenig - auf hohem Niveau. Während einige Kicker gewohnt lebensecht wirken, gibt es immer noch viele, die hölzern aussehen. Ähnliches gilt für die Animationen auf dem Platz - das meiste wirkt flüssig und ansehnlich, gelegentliche wächserne Zuckungen trüben minimal das Bild. Insgesamt bietet Fifa 16 aber ein sehr ansehnliches und wie von EA gewohnt pompös inszeniertes Spektakel.

Fifa 16 erscheint am 24. September 2015 für PC, PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und kostet je nach Plattform zwischen 50 und 70 Euro. Das Spiel ist von der USK ohne Alterseinschränkung freigegeben.

Fazit
Ein Turnier mit Damenmannschaften, neue Zugänglichkeit beim Ultimate Team sowie eine deutliche Stärkung der Defensive: Die Neuerungen in Fifa 16 sind eher punktuell als umfassend. So springt auf dem Platz gegenüber PES 2016 ein Unentschieden heraus - EA punktet mit etwas mehr Simulationsnähe und besserer Defensive, die Konami-Konkurrenz mit etwas schnellerem, minimal besser animiertem Kick, was je nach Geschmack unterschiedlich bewertet werden kann. An der Vormachtstellung des EA-Titels ändert das nicht viel: Electronic Arts hat weiterhin das beste Gesamtpaket aus Lizenzen, Spielumfang und Spielbarkeit zu bieten. Ein besseres Fußballspiel ist aktuell nicht zu kaufen - auch wenn Besitzer der Vorjahresversion nicht unbedingt zur neuen greifen müssen.

 Test Fifa 16: Frauenfußball und Defensivspezialisten

eye home zur Startseite
azeu 23. Sep 2015

aber ich kann Dich beruhigen. Es gibt weitaus schlimmere Krankheiten auf der Welt...

NERO 23. Sep 2015

Lol. Gibt leider kaum gute deutsche Fußballkommentaroren. Ich find Wolff auch nicht...

Unwichtig 23. Sep 2015

Jupp, dann musst Du mal ein Team in einer "schlechteren" Liga wie z.B. in der Schweiz zum...

azeu 23. Sep 2015

Dieses Gebet kannst Dir sparen ;) Lies einfach schon mal in den Artikel rein, bis die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. text2net GmbH, Bonn
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Messenger-Dienste

    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

  2. Zahlungsabwickler

    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

  3. Kaspersky

    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

  4. EA Sports

    NHL 18 soll Hockey der jungen Spielergeneration bieten

  5. Eviation

    Alice fliegt elektrisch

  6. Staatstrojaner

    Dein trojanischer Freund und Helfer

  7. OVG NRW

    Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

  8. Amazon Echo

    Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

  9. PowerVR

    Imagination Technologies steht zum Verkauf

  10. Internet der Dinge

    Samsungs T200 ist erster Exynos für IoT



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Assassin's Creed Origins angespielt: Ubisoft verschafft den Auftragskillern Ruhepausen
Assassin's Creed Origins angespielt
Ubisoft verschafft den Auftragskillern Ruhepausen
  1. Xbox One X Probefahrt mit der X-Klasse
  2. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  3. Xbox One Supersampling im Zeichen des X

Indiegames-Rundschau: Weltraumabenteuer und Strandurlaub
Indiegames-Rundschau
Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  1. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie
  2. Indiegames-Rundschau Söldner, Roboter und das ganze Universum
  3. All Walls Must Fall Strategie und Zeitreisen in Berlin

Github: Wer Entwickler hat, braucht keine PR
Github
Wer Entwickler hat, braucht keine PR
  1. Entwicklerplattform Github bekommt Marktplatz für Werkzeuge
  2. Entwicklungswerkzeuge Gnome erwägt Umzug auf Gitlab
  3. Windows 7 und 8 Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  1. Re: Sieht aus wie ein Surface Pro

    Onkel Ho | 03:22

  2. Re: Scheiß Zukunft

    Prinzeumel | 02:46

  3. ++

    teenriot* | 02:29

  4. Start-up ... 2011

    Prinzeumel | 02:28

  5. Morgen irgendwelche demos?

    Prinzeumel | 02:26


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel