Abo
  • Services:
Anzeige
Jetzt mit Frauenfußball: Fifa 16
Jetzt mit Frauenfußball: Fifa 16 (Bild: Electronic Arts)

Pompöses Spektakel und hölzern wirkende Kicker

Anzeige

Frische Abwechslung gibt es aus den Boxen zu hören - neben Frank Buschmann kommentiert jetzt der von PES abgeworbene Wolff-Christoph Fuss das Geschehen. Die beiden erledigen ihren Job bravourös - gerade im Vergleich zu den unbefriedigenden Ansagen bei PES 2016 gibt es hier deutlich passendere und stimmungsvollere Kommentare zu hören, wobei gelegentliche Plattitüden, Wiederholungen oder die eine oder andere nicht zur Situation passende Aussage natürlich dennoch nicht ausbleibt.

Optisch stagniert Fifa 16 ein wenig - auf hohem Niveau. Während einige Kicker gewohnt lebensecht wirken, gibt es immer noch viele, die hölzern aussehen. Ähnliches gilt für die Animationen auf dem Platz - das meiste wirkt flüssig und ansehnlich, gelegentliche wächserne Zuckungen trüben minimal das Bild. Insgesamt bietet Fifa 16 aber ein sehr ansehnliches und wie von EA gewohnt pompös inszeniertes Spektakel.

Fifa 16 erscheint am 24. September 2015 für PC, PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und kostet je nach Plattform zwischen 50 und 70 Euro. Das Spiel ist von der USK ohne Alterseinschränkung freigegeben.

Fazit
Ein Turnier mit Damenmannschaften, neue Zugänglichkeit beim Ultimate Team sowie eine deutliche Stärkung der Defensive: Die Neuerungen in Fifa 16 sind eher punktuell als umfassend. So springt auf dem Platz gegenüber PES 2016 ein Unentschieden heraus - EA punktet mit etwas mehr Simulationsnähe und besserer Defensive, die Konami-Konkurrenz mit etwas schnellerem, minimal besser animiertem Kick, was je nach Geschmack unterschiedlich bewertet werden kann. An der Vormachtstellung des EA-Titels ändert das nicht viel: Electronic Arts hat weiterhin das beste Gesamtpaket aus Lizenzen, Spielumfang und Spielbarkeit zu bieten. Ein besseres Fußballspiel ist aktuell nicht zu kaufen - auch wenn Besitzer der Vorjahresversion nicht unbedingt zur neuen greifen müssen.

 Test Fifa 16: Frauenfußball und Defensivspezialisten

eye home zur Startseite
azeu 23. Sep 2015

aber ich kann Dich beruhigen. Es gibt weitaus schlimmere Krankheiten auf der Welt...

NERO 23. Sep 2015

Lol. Gibt leider kaum gute deutsche Fußballkommentaroren. Ich find Wolff auch nicht...

Unwichtig 23. Sep 2015

Jupp, dann musst Du mal ein Team in einer "schlechteren" Liga wie z.B. in der Schweiz zum...

azeu 23. Sep 2015

Dieses Gebet kannst Dir sparen ;) Lies einfach schon mal in den Artikel rein, bis die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. equensWorldline GmbH, Aachen
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  4. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Passwort-Manager als Abo!?

    picaschaf | 23:37

  2. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    unbuntu | 23:28

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    unbuntu | 23:23

  4. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    ecv | 23:22

  5. Nachtrag zur Haltbarkeit

    as (Golem.de) | 23:13


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel