• IT-Karriere:
  • Services:

Weniger Abseits, weniger Pfiffe

Stürmer laufen in Fifa 13 nicht mehr so oft ins Abseits. Außerdem bieten sie sich vehement an, bevor sie sich freilaufen. Sie schauen dann auffällig zum ballführenden Spieler und wedeln mit den Händen. Ein gut getimter Steilpass kann in solchen Situationen leicht zum Erfolg führen. Als sehr nützlich erweist sich auch der neue mittelhohe Steilpass, der zwar etwas langsamer ist, dafür aber seltener abgefangen wird.

  • Stolperfallen im Strafraum
  • Unser Redakteur M. Wieczorek wird ausgewechselt.
  • Vorbildliche Schusshaltung
  • M. Wieczorek erfüllte die Vorgaben seines Trainers.
  • Das Menü in Fifa 13 ähnelt stark dem des Vorgängers.
  • Die Übersicht der Skill-Challenges
  • Wir lernen das Dribbling mit dem Ball.
  • M. Wieczorek - Fußballgott
  • Wie unrealistisch: Hannover 96 gibt Schlaudraff ab.
  • Der Steilpass führt wie oft zu Freiräumen.
  • Abseits, kein Abseits?
  • Leverkusen hat das 3:0 gegen Schalke auf dem Fuß.
  • Hackentrick des Torhüters ins eigene Netz
  • Elfmetertraining
  • Taktikänderungen bei den Bayern (unten rechts)
  • Bayernkeeper Manuel Neuer geschlagen
  • Ein enttäuschter Manuel Neuer
Elfmetertraining
Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  2. Stadtwerke München GmbH, München (Home-Office möglich)

Die mit Fifa 12 neu eingeführte Physikengine wurde von Electronic Arts verbessert. In Fifa 12 sorgten die Szenen nach einem Foul oder Tor für Spott, weil die Athleten über ihre Kollegen stolperten. Das haben wir in Fifa 13 nicht mehr entdecken können. Fouls sehen dennoch manchmal arg böse aus, werden aber nicht gepfiffen. Auch sonst wirken manche Urteile der Schiedsrichter beliebig. Dennoch haben sie dazugelernt und entscheiden beispielsweise bei schweren Verletzungen auf Schiedsrichterball.

Bei Einwürfen und Freistößen wird nicht zwangsläufig ausgeblendet und Spieler bekommen fast immer die Möglichkeit, direkt weiterzuspielen. Das dient dem Spielfluss und funktioniert gut.

In den Ladepausen und direkt im Hauptmenü anwählbar sind die neuen Skill Challenges. Hier lernen Spieler zu flanken, üben genaues Passspiel oder erarbeiten die Mechanik hinter einem Elfmeter. Für neue Spieler sind die Miniaufgaben nützlich und durchaus kurzweilig. Erfahrene Spieler werden von ihnen aber gelangweilt sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test Fifa 13: Mehr Realismus dank Stolperfußball?Lizenz und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 27,49€
  3. 4,87€

bezupad 25. Sep 2012

Mir scheint es eher so, als ob sich viele zu sehr an die ständig gedrückte Sprinttaste...

Anonymer Nutzer 21. Sep 2012

Namen sind Schall und Rauch.

stiGGG 21. Sep 2012

Mats Hummels ftw!

mw (Golem.de) 20. Sep 2012

Selbstverständlich richtig und korrigiert :) Danke.


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
    •  /