Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von F1 Race Stars
Artwork von F1 Race Stars (Bild: Codemasters)

Vielfältige Extras und ein klares Fazit

Zwar sind die Extras erfreulich vielseitig - von Klebeblasen über ein Pace-Car, das den Spieler ausbremst, oder Konfetti-Ballons, die die Sicht trüben, bis hin zu Platzregen auslösenden Wolken reicht das Arsenal. Nur scheint die KI nach den ersten, noch recht einfachen Rennen über ein nahezu unbegrenztes Arsenal an eben diesen Gemeinheiten zu verfügen; viele frustrierende Niederlagen sind die Folge.

Wer von einer Regenwolke heimgesucht, dann abgeschossen wird und gleich danach - ohne es verhindern zu können - in eine Klebeblase fährt, wird das kaum als motivierend empfinden. Solche Probleme treten viel zu häufig auf und existieren nicht nur im Solomodus, sondern auch bei Onlinespielen, wenn das Fahrerfeld mit KI-Boliden aufgefüllt wird. Auch hier haben die KI-Fahrer immer wieder unfaire Vorteile und peilen so regelmäßig das Siegertreppchen an.

  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
  • F1 Race Stars
F1 Race Stars

Auch technisch ist F1 Race Stars eher durchwachsen. Die Optik ist zu Beginn niedlich, verliert aber schnell an Charme, die Motorsounds sind ähnlich mickrig wie das Geschwindigkeitsgefühl, und die immer gleichen Sprachsamples wollen witzig sein, gehen aber schnell auf die Nerven.

Anzeige

F1 Race Stars ist für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich und kostet rund 50 Euro (Konsolen) beziehungsweise 30 Euro (PC). Das Spiel ist von der USK ohne Alterseinschränkung freigegeben. Die PC-Version muss via Steam aktiviert werden.

Fazit

Die großen Namen aus dem Formel-1-Zirkus, fantasievolle Kurse und viele Power-ups: Aus F1 Race Stars hätte ein richtig gutes Spiel werden können. Die Realität sieht leider anders aus. Es gibt zu wenig Kurse, keine Drifts, schlechtes Balancing und keinen Temporausch - vom Spielspaß eines Mario Karts ist Codemasters nicht nur ein paar PS, sondern ganze Fahrzeugklassen entfernt.

 Test F1 Race Stars: Spaßbremsen im Formel-1-Zirkus

eye home zur Startseite
ThadMiller 22. Nov 2012

Macht richtig Spass.

Argh 21. Nov 2012

Also ich muss sagen, dass ich es mir für die Wii gekauft habe. Haben es gestern da die...

%username% 20. Nov 2012

jo? vgl.: mashed, micro machines v3

derKlaus 20. Nov 2012

Aus der Playstation kann man auch zu ModNation Racers greifen. Zumal der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart
  2. Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin
  3. Biomax Informatics AG, Planegg
  4. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (täglich neue Deals)
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  2. Smart Home

    Nest bringt Thermostat erst Ende 2017 nach Deutschland

  3. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  4. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  5. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  6. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

  7. James Gosling

    Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

  8. Calliope Mini im Test

    Neuland lernt programmieren

  9. Fernwartung

    Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger

  10. Streit beendet

    Nokia und Apple tauschen Patentstreit gegen Zusammenarbeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Pay to Win?

    |=H | 14:17

  2. Re: Wer's hat, der kann

    plutoniumsulfat | 14:17

  3. Re: Aber warum?

    xtrem | 14:17

  4. Inhaltlich schwacher Artikel - geplante DSM...

    Richard K | 14:17

  5. Re: Schon seit 3 JAhren

    lanG | 14:17


  1. 14:30

  2. 14:20

  3. 13:36

  4. 13:20

  5. 12:58

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel