Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Drive Club ist seit dem 8. Oktober für die Playstation 4 erhältlich. Eine Demoversion mit begrenzter Strecken- und Fahrzeugauswahl soll Abonnenten von Playstation Plus noch zur Verfügung gestellt werden. Sony hat diese Fassung allerdings am Erscheinungstag kurzfristig verschoben.

Fazit

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Dresden

Je länger wir in Driveclub um die Kurven gezirkelt sind, desto motivierter waren wir, es immer und immer wieder zu versuchen. Zwar ist das Fahrgefühl recht unrealistisch, es vermittelt aber nach der Eingewöhnungsphase ein gutes Streckengefühl, das sich von Auto zu Auto unterscheidet. Die Grafik ist abseits der flackernden Schatten und des hässlichen Schadensmodells sehr ansehnlich. Die Lichteffekte sind hübsch, das Geschwindigkeitsgefühl ist aufregend, die Cockpits sind detailliert und die Ladezeiten angenehm kurz. Ein Langstreckenrennen mit elf Onlinegegnern, das sich über zehn Runden von der Morgenröte bis in die Nacht zog, war unser Highlight während des Tests.

Sonys Rennspiel wirkt insgesamt aber einfach unfertig und bietet in der aktuellen Verkaufsversion keine Wiederholungen und keinen Fotomodus. Das in Trailern beworbene Wettersystem ist ebenfalls noch nicht integriert. In einem Onlinerennspiel wie Driveclub würden wir außerdem gerne online echte Meisterschaften und Rennserien bestreiten und nicht von Einzelrennen zu Einzelrennen springen.

Einen eigenen Fahrklub zu leiten, zu designen und für ihn anzutreten ist kurzweilig. Dennoch glauben wir, dass die puristischen Rennen aktuell hauptsächlich Zeitfahrer ansprechen werden, die aus jedem der schönen Kurse die letzten Tausendstel für ihre Bestzeiten rausholen wollen.

 Sie sind nicht mit dem Drive-Club-Server verbunden
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. 1.299,00€

Kevin17x5 02. Dez 2014

driveclub ist auf Dauer richtig toll... wie die Klassiker von früher

Anonymer Nutzer 16. Okt 2014

Edit: Hab mich bisschen verlesen, ja klar mit Kupplung geht das was du meinst schon. Aber...

blackadder 11. Okt 2014

Als ob die auf Treiber von Logitech warten. Wenn ein Treiber für GranTurismo existiert...

xtrem 10. Okt 2014

Ist das alles schwer enttäuschend. Die haben ein ganzes Jahr länger gebraucht und dann...

Cohaagen 10. Okt 2014

Die Motorhauben-Ansicht. Bei der Cockpit-Ansicht sehe ich zu viel vom Cockpit und zu...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /