Abo
  • Services:

Test Dreamfall Chapters Book One: Neue Episode von The Longest Journey

Zoë Castillo ist wieder da: Acht Jahre nach dem Cliffhanger bei ihrem letzten PC-Auftritt wird ihre Geschichte in fünf Episoden weitererzählt. Fans von The Longest Journey und Dreamfall haben sich die Fortsetzung nicht nur seit langem gewünscht, sondern sie durch Crowdsourcing auch aktiv unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreamfall Chapters
Dreamfall Chapters (Bild: Red Thread Games)

Das Point-and-Click-Adventure The Longest Journey ist 1999 erschienen, der Nachfolger Dreamfall folgte 2006. Hintergrundstory und Atmosphäre der beiden Spiele sind so gut gewesen, dass die Fangemeinde auch heute noch riesig ist - was erklärt, weshalb Anfang 2013 die Kickstarter-Kampagne für den dritten Teil äußerst erfolgreich verlief. Dreamfall Chapters war zunächst als vollständiges Adventure geplant, laut Entwickler Red Thread Games hat sich die Handlung aber als umfangreicher und ambitionierter herausgestellt als ursprünglich erwartet. Deshalb erscheint der Titel nun in fünf Episoden, von denen die erste ab sofort zum Download bereitsteht.

Inhalt:
  1. Test Dreamfall Chapters Book One: Neue Episode von The Longest Journey
  2. Toller Soundtrack und Fazit

Chapters setzt direkt die Geschichte von Dreamfall fort. Das wird Fans freuen, erschwert neuen Spielern aber den Einstieg, weil viele Anspielungen und Hintergründe nicht verständlich sind, und bisherige Ereignisse nur bruchstückhaft angerissen werden. Im Mittelpunkt steht wieder Zoë Castillo, die sich in einer Art Wachkoma befindet. Sie ist gezeichnet von den Erlebnissen in Dreamfall - nicht tot, aber auch nicht wirklich lebendig.

  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
  • Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)
Dreamfall Chapters (Screenshot: Golem.de)

Während der ersten Spielphase befindet sie sich in einer Zwischenwelt und muss hilflosen Seelen dabei helfen, aus ihrem Traumgefängnis auszubrechen. Nach dem Prolog und einem kurzen Intermezzo entwischt sie selbst diesem Szenario und versucht im Fantasyreich Europolis zu rekonstruieren, was genau mit ihr passiert ist. Und muss nebenbei mal wieder die Welt retten ...

Die Bedienung von Dreamfall Chapters ist denkbar einfach: Der Spieler steuert Zoë per WSAD-Tasten, Aktionen wie das Anschauen von Gegenständen oder das Einschalten von Maschinen erfolgen per Mausklick. Im Rätseldesign der ersten Episode gibt es kaum Fallstricke - meist ist sehr offensichtlich, was zu tun ist, zumal die Anzahl an kombinierbarer Gegenstände im Inventar immer gering ist. Auch die Denksport-Aufgaben sind nach kurzem Nachdenken meist problemlos zu lösen - an einer Stelle muss der Spieler etwa überlegen, wann die Zeit verlangsamt werden muss, um sein Ziel zu erreichen.

Toller Soundtrack und Fazit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. 2,99€

andi_lala 27. Okt 2014

Hast du schon die Gog Galaxy (oder so ähnlich) Software ausprobiert? Damit sollte es ja...

Dwalinn 27. Okt 2014

Ich wollte eh noch etwas warten, am liebsten wäre mir ja eine Version mit allen Episoden...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /