Abo
  • IT-Karriere:

Fishing for compliments

Die Tauchgänge durch Höhlen zählen zu den schönen Momenten des Spiels. Wenn zum Beispiel Sonnenstrahlen durch ein Loch in der Höhlendecke das Wasser in ein tolles Licht tauchen, dann vergisst man für einen kurzen Moment die ganzen Unzulänglichkeiten. Oder ein anderes Mal zeichnet sich im dunklen Wasser ein altes Schiffswrack ab, wie bei der zweiten Mission in Thailand.

  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
  • Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator
Depth Hunter - Der Speerfischen-Simulator

Die Sache hat einen Haken

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. ADAC Luftrettung gGmbH, München

Leider haben die Entwickler bei Biart offenbar nicht damit gerechnet, dass - außer der USK (Freigabe: ab 6 Jahren) - jemand den Karrieremodus des Speerfischen-Simulators durchspielt. Im letzten Drittel macht das Spiel nämlich einen unfertigen Eindruck: Texte wurden nicht mehr ins Deutsche übersetzt und die Hintergrundmusik setzt manchmal ein, obwohl sie ausgeschaltet ist. Außerdem ist der Karrieremodus nach der zweiten Mission - Thailand - plötzlich beendet. Aufgaben für die dritte Tauchgegend auf den Bahamas gibt es keine.

Fazit

Hierzulande gibt es wahrscheinlich wenige Menschen, deren Hobby die Fischjagd mit einer mechanischen Harpune ist. Zumal im deutschen Sprachraum das Speerfischen fischereirechtlich verboten ist. Zu Recht: Denn wenn das Speerfischen so öde ist wie in Biarts Simulation, dann ist das besser für alle Beteiligten.

Checkpunkte statt Checkpoints oder Speicherpunkte, plötzlich einsetzende Musik und Haie, die durch den Spieler hindurchschwimmen - der Speerfischen-Simulator wirkt durchweg lieblos entwickelt. Es finden sich noch unzählige weitere Beispiele, die das belegen. Wie zum Beispiel die bei jedem Tauchspot - Südafrika, Thailand, Bahamas - gleich aussehende Unterwasserwelt.

Die ansehnlichen Momente in Depth Hunter können letztendlich nicht darüber hinwegtäuschen: Der Speerfischen-Simulator bleibt besser im Ladenregal. Wer sich für Tauchsimulationen interessiert, der sollte sich Endless Ocean für die Wii anschauen, oder das unterhaltsame Sea Life Safari für Xbox 360 und PC.

 Fange Fische
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

__destruct() 01. Jul 2012

Oh, man, abgesehen von einer Fruits and Sevens-Simulation habe ich noch nie ein flacheres...

Bouncy 28. Jun 2012

Auch der Polizeistaat-Simulator hat was^^

SkaveRat 28. Jun 2012

oder Angeln ... m(

Eckstein 28. Jun 2012

Danke für diese Präzisierung. Damit ist dann also auch eine Zweitverwendung als...

moppi 28. Jun 2012

war ein lustiger artikel über ein echtes schrottspiel ^^ es fehlt nun echt noch ein...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

    •  /